Uelzen

Uelzen

Die 34.000-Einwohner-Stadt am Rande der Lüneburger Heide ist durch ihren märchenhaften Hundertwasserbahnhof auch weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.

Die Hansestadt Uelzen liegt im Nordosten Niedersachsens am Rande der malerischen Lüneburger Heide. Ihr Name als „Uhlenköperstadt“ geht auf eine alte Sage zurück, an die eine Bronzestatue in der Innenstadt erinnert. Das Wahrzeichen Uelzens ist der nach den Plänen des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser gestaltete Bahnhof.

Darüber hinaus bestimmen imposante Gebäude der Lüneburger Backsteingotik, restaurierte Fachwerkfassaden und die dreischiffige Sankt-Marien-Kirche, die 1292 geweiht wurde, das Bild der 34.000-Einwohner-Stadt. Traditionell mittelständisch geprägt, spielen Handwerk und Dienstleitungen eine wichtige Rolle in der lokalen Wirtschaft. Zudem haben sich mehrere Konzerne in der Gegend angesiedelt.

Uelzen ist Teil der Metropolregion Hamburg und bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Das Theater an der Ilmenau zählt zu den größten Gastspieltheatern der Region und das Musikfestival „Uelzen Open R“ sorgt mit nationalen und internationalen Künstlern für musikalische Highlights. Moderne Sportstätten wie das Hallen- und Freibad mit 50-Meter-Sportbecken runden das breitgefächerte Angebot ab. Ferner lädt die Umgebung zu zahlreichen Aktivitäten im Freien wie Wandern, Radfahren, Paddeln und Reiten ein.

Es bestehen günstige Verkehrsverbindung sowohl auf der Nord-Süd- als auch auf der Ost-West-Achse. Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover und die Hansestadt Hamburg sind von Uelzen aus mit dem IC/ICE innerhalb von circa 45 Minuten zu erreichen. Durch den Interregio-Express gibt es außerdem eine Direktverbindung von Uelzen nach Berlin.

 

Das Helios Klinikum Uelzen beschäftigt etwa 750 Mitarbeiter und gehört damit zu den größten Arbeitgebern der Region. Jedes Jahr werden im Klinikum rund 17.000 stationäre und 25.000 ambulante Patienten von zwölf Fachabteilungen versorgt.

Das Helios Klinikum Uelzen ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

Reinhard Otte

Leiter Personalabteilung
Reinhard Otte

E-Mail

Telefon

(0581) 83-1040