Unser Gehirn: Ohne es ist alles nichts© Foto: sdecoret von Adobe Stock

Unser Gehirn: Ohne es ist alles nichts

Berlin

Es steuert jede einzelne unserer Bewegungen und Gedanken und stimmt mit seinem Netzwerk aus ca. 100 Milliarden Nervenzellen alle Funktionen in unserem Körper aufeinander ab. Damit ist es als Hauptschaltzentrale unseres Körpers unfassbar vielfältig und einzigartig. Erfahren Sie mehr über dieses erstaunliche Organ sowie dessen Eigenschaften und Funktionen.

Das Gehirn (Encephalon) ist so faszinierend wie komplex. Wie eine Art Hochleistungsrechner steuert es jede unserer Bewegungen und Gedanken, sowie alle lebenswichtigen Verhaltensweisen und Funktionen unseres Körpers. Es verarbeitet unsere Sinneseindrücke und ist gleichzeitig Träger unseres Bewusstseins, unseres Gedächtnisses, sowie unserer Persönlichkeit.

„Kein Organ ist so vielseitig wie unser Gehirn. Es entwickelt sich bereits in der dritten Schwangerschaftswoche und verändert sich im Laufe unseres Lebens unaufhörlich weiter.“ sagt Dr. Seliger, Präventivmediziner im HPC Leipzig. 

Bestehend aus ca. 100 Milliarden Nervenzellen, welche mit über 100 Billionen Synapsen miteinander kommunizieren, ist es die Schaltzentrale unseres Körpers. Über Nervenbahnen steuern diese Nervenzellen im ununterbrochenen Austausch unseren gesamten Körper, indem sie Signale auf komplexe Weise weiterleiten. Somit ist es ein geballtes Netzwerk aus Nervenzellen und Synapsen, welches in der Lage ist jegliche Informationen zu verarbeiten.

Hätten Sie es gewusst?

  • Unser Gehirn wiegt 1,5 - 2 kg
  • Es macht ca. 3 % unseres Körpergewichts aus
  • Etwa 800 ml Blut durchströmen unser Hirn im Minutentakt
  • ¼ unseres gesamten Energiebedarfs wird vom Gehirn verbraucht

Aufbau und Funktionen

Unser Gehirn lässt sich in verschiedene Bereiche unterteilen, welche alle ihre eigenen, unfassbar vielseitigen Funktionen erfüllen. Das Großhirn ist der größte und wichtigste Teil unseres Gehirns und verbindet als oberste Instanz des Zentralen Nervensystems die Gesamtheit aller Organe miteinander, sorgt für deren Abstimmung und verarbeitet innere sowie äußere Reize. Es ist in eine linke und eine rechte Hirnhälfte (Hemisphäre) unterteilt, welche aus dem Frontallappen (Lobus frontalis), dem Parietallappen (Lobus parietalis), dem Temporallappen (Lobus temporalis) sowie dem Occipitallappen (Lobus occipitalis) bestehen.

 

Die Gliederung in zwei Hemisphären bringt funktionale Unterschiede mit sich: Auf der linken Seite ist unsere logisch denkende Hemisphäre, wohingegen sich auf der rechten Seite unsere emotionale Hemisphäre befindet.

Interessante Fakten

  • Das Gewicht des Gehirns hat nichts über die Intelligenz eines Menschen auszusagen
  • Im Hippocampus können lebenslang neue Nervenzellen gebildet werden
  • Das Gehirn eines Gorillas ist gerade mal ¼ so groß wie das eines Menschen
  • Im Schlaf geschieht ein Großteil unseres Lernprozesses

Wenn das Gehirn erkrankt

Stimmt etwas nicht mehr mit unserem Gehirn, so bekommen wir dies auf vielfältige Weise zu spüren. Krankheiten, die unser Gehirn betreffen sind so vielfältig wie das Organ selbst. So gibt es Erkrankungen, die das Gehirn auf der Zell-Ebene schädigen, wie beispielsweise Demenz, Multiple Sklerose oder Epilepsie. Krankheiten wie Depressionen, Bipolare Störungen oder Schizophrenie hingegen beruhen auf einer gestörten Balance des Gehirns. Bei einem Gehirntumor oder einem Schlagfall wiederum wird das Gehirn strukturell beschädigt.

Hätten Sie es gewusst?

  • Die genaue Ursache von Multiple Sklerose ist bis heute unklar
  • Alzheimer ist die häufigste Form von Demenz
  • Überdurchschnittlich viele kreative Menschen leiden an einer bipolaren Störung
  • Frauen erleiden doppelt bis dreimal so häufig an einer Depression

Hören Sie auf Ihren Kopf

Wissen Sie im Alltag oft nicht, wo Ihnen der Kopf steht? Leiden Sie häufiger unter Vergesslichkeit oder fühlen sich abgeschlagen und antriebslos?

Wir vom Helios Prevention Center nehmen uns Zeit für Sie und analysieren im Verlauf unseres Check-ups Ihren persönlichen Gesundheitszustand mittels modernster, interdisziplinärer Diagnostik. Basierend auf Ihren Ergebnissen erhalten Sie von uns maßgeschneiderte Handlungsempfehlungen, die Ihnen dabei helfen Ihre körperliche und seelische Gesundheit langfristig zu bewahren.

Die Helios Prevention Center sind deutschlandweit an Standorten in Berlin, Hamburg, Krefeld, Leipzig, München und Wiesbaden vertreten.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder haben Fragen zu unseren Check-ups? Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf unter: (030) 521 321 223 | Anmeldung@helios-preventioncenter.de

Oder buchen Sie jetzt direkt Ihren persönlichen Check-up vor Ort:

Unsere Standorte (helios-gesundheit.de)