Kompetenzzentrum für Adipositas erneut zertifiziert

Kompetenzzentrum für Adipositas erneut zertifiziert

Oberhausen

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie bestätigte die Zertifizierung der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen als „Kompetenzzentrum für Adipositas- und Metabolische Chirurgie“.

Mit dem Status als zertifiziertes Adipositas Zentrum weist die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen die Erfüllung umfangreicher Qualitäts- und Mengenanforderungen für eine sichere und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung seiner übergewichtigen Patienten nach. Dabei prüft die Fachgesellschaft nicht nur die Erfahrung und Expertise der behandelnden Chirurgen. Auch die Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Berufsgruppen und die technische und bauliche Ausstattung werden genau unter die Lupe genommen. Denn auch diese muss den besonderen Bedürfnissen von schwer übergewichtigen Menschen entsprechen.

Das Team um Chefarzt und Zentrumsleiter Prof. Dr. Till Hasenberg freut sich über die erfolgreiche Zertifizierung: „Für uns stehen die bestmöglichen Resultate für unsere Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt. Dafür arbeiten wir Hand in Hand – sowohl interdisziplinär als auch standortübergreifend. Wir sind stolz, dass wir mit dieser Zertifizierung in unserer gemeinsamen Arbeit bestätigt werden.“

Das Helios Adipositas Zentrum West

Im standortübergreifenden Zentrum in Oberhausen, Wuppertal und Velbert arbeiten Internisten, Chirurgen, Ernährungsmediziner, Physiotherapeuten und Diabetologen für eine multimodale Therapie zusammen. Sie begleiten Menschen mit extremen Übergewicht auf ihrem Weg in ein gesünderes Leben und unterstützt, das reduzierte Gewicht zu halten. Mehr dazu unter www.AdipositasZentrumWest.de