Helios Klinik Leisnig startet Test- und Impfzentrum

Helios Klinik Leisnig startet Test- und Impfzentrum

Leisnig

Mit der Verschärfung der Corona-Situation und den damit einhergehenden strengeren G-Regeln steigt auch der Bedarf an offiziellen Testmöglichkeiten. Die Helios Klinik Leisnig ist ein verlässlicher Partner vor Ort.

Seit 3. Januar haben alle Bürgerinnen und Bürger aus Leisnig und Umgebung die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert auf das Corona-Virus mit Hilfe eines Antigen-Schnelltests testen zu lassen und eine offizielle Bescheinigung über das Testergebnis zu erhalten.

Die Abstrichstelle im Haus D der Klinik ist täglich von Montag bis Freitag ab 8:00 Uhr geöffnet, was insbesondere für Berufstätige eine Erleichterung darstellt. „Wir sind froh, dass wir als regionaler Partner diesen Service für die Stadt und Umgebung konstant anbieten können“, so Julian Zimmer, Klinikgeschäftsführer der Helios Klinik Leisnig.

Fällt ein Testergebnis positiv aus, erfolgt eine Meldung an das Gesundheitsamt und der Betroffene muss sich mit seinem Hausarzt in Verbindung setzen und auf weitere Anweisungen des Gesundheitsamtes warten. Eine Voranmeldung zum Testen ist nicht nötig. Interessierte, die sich testen lassen wollen, müssen bitte ihre Chipkarte vorlegen.

Neben dem offiziellen Testzentrum betriebt die Helios Klinik Leisnig seit 12. Januar auch ein offizielles Impfzentrum. Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen gegen das Corona-Virus sind dann an mehreren Tagen die Woche möglich. Geimpft werden können Kinder ab 12 Jahren.

Zur Terminkoordination wenden Sie sich bitte an folgende Telefonnummer: 034321-8-2828 

Helios Klinik Leisnig, Colditzer Straße 48, 04703 Leisnig

Terminkoordination: 034321-8-2828