Ausbildungsstart am Helios Bildungszentrum Helmstedt
Ein Beruf mit Zukunft

Ausbildungsstart am Helios Bildungszentrum Helmstedt

Helmstedt

Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres haben diesen Montag insgesamt 18 Frauen und Männer ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann am Helios Bildungszentrum Helmstedt begonnen. Schulleiterin Elena Schwedow und Personalleiterin Wencke Strutz begrüßten die neuen Schützlinge und bescheinigen ihnen gute Aussichten im Pflegeberuf.

Als angehende Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner lernen die neuen Auszubildenden am Helios Bildungszentrum Helmstedt, wie sie Menschen aller Altersstufen – vom Säugling bis zum Senior – selbstständig und ganzheitlich pflegen. In der Einführungswoche legt das Bildungszentrum besonderen Wert auf das Kennenlernen untereinander. „Es wurden bereits kleine Workshops durchgeführt, um die neuen Azubis mit den ersten Pflegetätigkeiten bekannt zu machen. An zwei Praxistagen lernen sie die Klinik und die unterschiedlichen Abteilungen kennen“, so Elena Schwedow, Leitung des Bildungszentrums. 

Vor den Frauen und Männern liegen jetzt zehn intensive Wochen Theorieblock im Bildungszentrum. Das Curriculum sieht hierbei Lehreinheiten wie Vitalzeichen, Körperpflege und Bewegung vor. „Anschließend gehen die Auszubildenden mit dem neuerworbenen theoretischen Wissen für etwa sechs Wochen auf die ihnen zugeteilten Stationen der Klinik. Dort werden sie von den Praxisanleitern eingeleitet und von unseren Lehrkräften vor Ort begleitet“, erklärt Elena Schwedow. Ein besonderer Wert soll auf die Digitalisierung im Pflegeberuf gelegt werden.

Der klassische Pflegeberuf befindet sich im Wandel. Telenursing, Monitoring und die elektronische Patientenakte gewinnen an Relevanz. Dabei ist die Förderung der digitalen Kernkompetenzen unserer Auszubildenden unabdingbar.

Elena Schwedow, Leitung des Bildungszentrums

Der 23-jährige Mustafa Salem Suliman hat sich bewusst für die Pflegeausbildung am Helios Bildungszentrum entschieden. „Ich habe bereits ein Praktikum im Altenheim absolviert und mich dort für die Pflege begeistert. Ich finde es schön, Menschen zu helfen und zu sehen, wie dankbar sie sind“, sagt der neue Auszubildende.

Für eine Ausbildung bei Helios habe ich mich entschieden, da es in einem Krankenhaus sehr viele Möglichkeiten und interessante Fachbereiche gibt. Bis jetzt hatte ich einen tollen Start und ich fühle mich sehr wohl.

Mustafa Salem Suliman

„Sie haben einen schönen und zukunftsfähigen Beruf gewählt, bei dem die zukünftigen Einsatzgebiete sehr vielfältig sind“, begrüßt Wencke Strutz, Personalleiterin der Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt. Zahlreiche Weiterbildungen eröffnen den Pflegekräften Karriereperspektiven von der Fachspezialisierung bis zu Management und Forschung. Wer den Beruf der Pflegefachfrau oder des Pflegfachmanns ergreifen möchte, kann sich schon jetzt für den Ausbildungsbeginn 1. August 2023 bewerben.

Unser Bildungszentrum

Hier erfahren Sie mehr über unser Bildungszentrum und die Ausbildungs zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann.