Grundkurs Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie

Datum | Uhrzeit 26.06.2023 | 09:00-15:30 Uhr
Veranstalter Simulations- und Notfallakademie am Helios Klinikum Krefeld
Veranstaltungsort Krefeld
Teilnahmegebühren 750,- €
Anmeldeschluss 25.06.2023
freie Plätze Nur Anmeldung auf Warteliste möglich.

Was Sie erwartet…

Der 3-tägige Basiskurs vermittelt den Teilnehmenden auf der Grundlage der S-3-Leitlinie der AWMF und des DEGEA-Curriculums „Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie für Endoskopiepflege- und –assistenzpersonal“ das nötige Rüstzeug zur sicheren und patientenorientierten Sedierung.
Der Kurs ist von der DEGEA und der DGVS anerkannt und zertifiziert.

Sicherheit und Komfort für Ihre Patienten während der Endoskopie
Sedierungsmassnahmen schaffen während der Endoskopie eine erhöhte Patientenzufriedenheit und steigern die Qualität der endoskopischen Untersuchung.
Jede Sedierung kann aber zu Beeinträchtigungen der Schutzreflexe und der Atmung führen, der Übergang zur Narkose ist oftmals fließend. Um Ihren Patienten eine optimale Sicherheit zu gewährleisten, erlernen Sie in diesem Kurs die Handlungskompetenz zur sicheren Durchführung einer Sedierung mit verschiedenen Pharmaka und einer entsprechenden Überwachung Ihrer Patienten.

Praxisnahe Schulungen
Die Simulations- und Notfallakademie am Helios Klinikum Krefeld bietet Ihnen neben den allgemeinen Reanimationsübungen insbesondere die Möglichkeit an modernsten Simulatoren ein optimales Management bei circulatorischen und respiratorischen Zwischenfällen zu trainieren.
Ein integriertes Audio-Video-System ermöglicht es den Teilnehmern zudem entsprechende Verhaltensmuster in Nachbesprechungen (Debriefing) erwachsenengerecht zu reflektieren.

Für Teilnehmende besteht die Möglichkeit einer kostengünstigen Übernachtung im Gebäude des Simulationszentrums. Für weitere Informationen hierzu kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat unter der Telefonnummer 02151-3210058 oder besuchen Sie unsere Internetpräsenz unter www.sina-krefeld.de

Bei unentschuldigtem Fehlen oder Stornierung < 7 Tage vor Termin werden Kosten in Höhe der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.