Achtung: geänderte Besucherregelungen!

Aufgrund der aktuellen Situation gilt seit Montag, 26. Oktober, eine geänderte Besucherregelung bei uns.  

Alle Infos

(0203) 8001-0

Therapieangebote der Helios Rhein Klinik Duisburg

Unsere Klinik bietet Ihnen ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten. Dazu stehen Ihnen Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten, Sprachtherapeuten, Psychologen und Ernährungsberater zur Verfügung. Sie arbeiten für Ihre Gesundheit Hand in Hand mit unseren Ärzten und den Mitarbeitern des Pflegedienstes.

Ihr Ansprechpartner in der Therapie

Unser Team besteht aus

  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Sprachtherapeuten
  • Sporttherapeuten
  • Psychologen
  • Sozialarbeitern
  • Ernährungsberatern

Unsere Therapieangebote helfen Ihnen, Ihre persönlichen Reha-Ziele zu erreichen. Wenn Sie beispielsweise ein künstliches Hüftgelenk oder eine geschädigte Wirbelsäule haben oder an einer Demenz leiden stellen wir ein Therapieprogramm für Sie zusammen, das Ihnen eine Steigerung der Belastbarkeit und Verbesserung der Beweglichkeit unter fachkundiger Anleitung ermöglicht. Ein vorsichtig dosiertes Aufbautraining für die Gelenke und Muskeln wirkt auch positiv auf den Kreislauf. Viele Reaktionen im menschlichen Körper greifen ineinander und hängen voneinander ab.

Sport und Bewegung in der Gruppe und auf unterschiedlichem Belastungsniveau ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Reha. Die sportliche Bewegung fördert durch Erhaltung und Steigerung der Leistungsfähigkeit die Vorbereitung auf Alltagsbelastungen. Die Behandlungsmöglichkeiten werden individuell auf Ihre Funktionsdefizite ausgerichtet.

Zur Therapie gehören unter anderem Koordinations- und Wirbelsäulengymnastik, Gefäßtraining bei peripheren Durchblutungsstörungen, Fahrrad-Ergometertraining, Nordic Walking und die medizinische Trainingstherapie.

Lassen Sie sich mit einer Überwasser-Massage auf unserem Hydrojet verwöhnen. Dieses Wellsystem, das Bestandteil des Therapie-Angebots ist, kann auch von Ihren Angehörigen genutzt werden. Die Kombination von Wärme und sanftem Druck der Überwasser-Massage entspannt den gesamten Körper, löst Muskelverhärtungen, fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an.

Der Hydrojet ist anzuwenden bei:

  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • muskuläre  Dysbalancen
  • stressbedingte muskuläre Anspannungen
  • Zervikale Migräne
  • leichte Formen der Fibromyalgie
  • muskuläre Übermüdung
  • reversible Funktionsstörungen der Wirbelsäule
  • HWS- und BWS-Syndrom, Lumbal-Syndrom

Auch bei Stress und Erschöpfungszuständen bietet die Überwasser-Massage eine schnelle und effiziente Entspannung.

Die Nutzung des Hydrojets erfolgt mit Kleidung. Das auf 25 bis 40 Grad Celsius erwärmte Wasser wird mit Druck in gleichmäßigen Bewegungen gegen die Unterseite der Liegefläche gesprudelt und massiert den gesamten Körper.