Examen bestanden – trotz Pandemie
Pressemitteilung
Pflegeschüler der Berufsfachschule für Pflege in Erlenbach feiern bestandenes Examen

Examen bestanden – trotz Pandemie

Erlenbach

Erlenbach. Am Freitag, den 25. September 2020 haben 18 Oberkursschüler der Berufsfachschule für Pflege „St. Hildegard" ihre Examensprüfungen bestanden. Auch in Zeiten von strengen Hygieneregeln wurde eine Abschlussfeier organisiert und das in ganz besonderer Form: Die Leistungen wurden im Außenbereich der Berufsfachschule für Pflege gewürdigt.

Nervös stehen die Schülerinnen und Schüler am Freitagmorgen auf: Um 8:30 Uhr beginnen die mündlichen Examina. Die Schüler sind gespannt. Sechs Stunden später haben fast alle bestanden! Umarmungen und gegenseitiges Abklatschen gibt es leider nicht, aber dafür Freudentränen und breites Grinsen. Nun geht es auf zur Diplomvergabe. Diese findet - unüblicherweise - auf der Wiese vor der Berufsfachschule statt. Freud und Leid liegen dabei eng beisammen: Während Klassenleiterin Andrea Schreck nochmals die schönen Erinnerungen des Kurses Revue passieren lässt, so etwa das gemeinsame Beatboxen am Main, erinnert der Miltenberger Landrat Jens Marco Scherf an die Schüler, die in naher Zeit erneut zur Prüfung antreten werden: „Vier Schüler haben nicht bestanden, aber das ist kein Beinbruch! Hinfallen können wir immer, das Entscheidende ist, dass wir gemeinsam wieder aufstehen.“

Sven Axt, Klinikgeschäftsführer der Helios Kliniken Miltenberg-Erlenbach, beglückwünscht die Absolventinnen und Absolventen: „Wir sind stolz darauf, vor allem in Zeiten, in denen der Pflegeaufwand sehr hoch ist, neue Pflegekräfte für unser Haus gewonnen zu haben. Seien Sie nicht nur ein Vorbild für Ihre Nachfolger in der Krankenpflegeschule, sondern auch für erfahrene Mitarbeiter und geben Sie gerne neue Impulse.“ Dies gelte umso mehr unter den besonderen Bedingungen des Jahres 2020: „Die Corona-Pandemie hat alles auf den Kopf gestellt“, so Dr. Rainer Schuà, leitender Medizinaldirektor der Regierung Unterfranken, „Doch auch Sie haben sich den Herausforderungen gestellt, und nun sind Sie hochkompetente, flexible und empathische Pflegekräfte!“ Besonders erfreute die Rednerinnen und Redner, dass 14 frischgebackenen Pflegekräfte sich für einen Berufseinstieg an den Helios Kliniken Miltenberg und Erlenbach entschieden haben, wo sie in den verganenen drei Jahren bereits viel Praxiserfahrung sammeln konnten.