Ausbildungsplatz für ein duales Studium zum Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement

Unter dem Motto „Morgens Reha, abends zu Hause“ bietet das Rehazentrum Lübeck seinen Patientinnen und Patienten eine wohnortnahe, individuelle medizinische Betreuung und ambulante Rehabilitation nach einer Operation, nach Unfall- oder Sportverletzungen sowie bei orthopädischen Erkrankungen. Seit 1994 betreut unser erfahrenes interdisziplinäres Team jeden einzelnen Patienten mit einer gezielten und effektiven Behandlung. In den Lindenarcaden bieten wir eine individuelle Behandlung auf einer nun 1.200qm großen, modernen und freundlichen Gesamtfläche mit hohem Gerätestandard an. Die Patienten profitieren nicht nur von kontinuierlicher ärztlicher und therapeutischer Betreuung und kurzen Wegen zwischen den einzelnen Therapien, sondern auch von unserem umfassenden Behandlungsspektrum im Rahmen eines ganzheitlichen Reha-Ansatzes. Das Rehazentrum Lübeck hat Verträge mit der Deutschen Rentenversicherung Bund als Federführer, der Deutschen Rentenversicherung Nord und weiteren Trägern der Deutschen Rentenversicherung, mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie mit dem Landesverband der Berufsgenossenschaften.

Die

Rehazentrum Lübeck GmbH

bietet einen

Ausbildungsplatz für ein duales Studium zum Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement

an.

Der Studiengang Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement qualifiziert Sie zum Präventions- und Gesundheitsspezialisten, der Konzepte für gesundheitsfördernde Verhaltensweisen aus den Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung, Entspannung/ Stressmanagement plant, koordiniert und umsetzt. 

  • Studiendauer: 7 Semester
  • Unterricht: Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen in Hamburg oder Köln, in der Regel zehn pro Semester
  • praktische Ausbildung: In der Abteilung Betriebliche Gesundheitsförderung des Reha-Zentrums Lübeck
  • Studienbeginn: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
  • Ausbildungsort: Lübeck

Ihre Aufgaben

Die Inhalte umfassen praxisnahe Anleitung im gesamten Bereich der Verwaltung sowie Trainer Tätigkeit innerhalb der medizinischen Trainingstherapie wie zum Beispiel:

  • Planung, Entwicklung und Organisation von Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung 
  • Durchführung von Maßnahmen in der betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Arbeitsplatzbezogenes Training)
  • Unterstützung bei Gesundheitsaktionen und Gesundheitstagen

Ihr Profil

  • allgemeine oder (Fach-)Hochschulreife
  • Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und gutes „Umstellungsvermögen“ zwischen  theoretisch, wissenschaftlichem und praktischem Arbeiten
  • Interesse an Gesundheitsförderung
  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • kundenorientiertes und positives Auftreten
  • gute kommunikative und empathische Fähigkeiten

Unser Angebot

  • ein dynamisches Arbeitsfeld in einem wachsenden Markt
  • ein interdisziplinäres, offenes Team
  • vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Übernahme der Studiengebühren

Kontaktmöglichkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne über unser Karriereportal oder richten Ihre Bewerbung an die

Rehazentrum Lübeck GmbH

Frau Franziska Bolewicz

Verwaltungsleitung

Konrad-Adenauer-Straße 4

23558 Lübeck