Unsere Diagnostik

Unsere Diagnostik

Eine erfolgreiche Behandlung setzt eine moderne Diagnostik voraus. Unsere Klinik bietet Ihnen umfangreiche Diagnosemöglichkeiten.

  • Ein neurophysiologisches Labor mit Elektroenzephalographie (EEG,  Aufzeichnung der  elektrischen Aktivität des Gehirns), Elektromyographie (EMG; Messung der Muskelaktivität), Elektroneurographie (ENG, Bestimmung des Nervenfunktion), evozierte Potenziale (Messung von elektrischen Antworten des Gehirns nach äußerem Reiz, z.B. akustisch oder optisch),  Gesichtsfelduntersuchung, Überprüfung der Gleichgewichtsfunktion
  • Schlafmedizinische Untersuchungen/Schlaflabor: Videometrische Polysomnographie (Messung von Atmung,  Herzrhythmus, Hirnströmen, Sauerstoffsättigung des Blutes, Körperlage und Muskelbewegungen), Schläfrigkeitstest, Aufmerksamkeitstestverfahren  
  • Röntgen inkl. Computertomographie
  • Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Gefäße (Dopplerultraschall, Duplexultraschall)
  • EKG, 24-Stunden-EKG, 24-Stunden-Blutdruckmessung, 72-Stunden-Herzfrequenzvariabilitätsanalyse (SRA) zur Untersuchung von Herzschwächen
  • Untersuchung der Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit (Liquordiagnostik )
  • Schluckdiagnostik inkl. Endoskopie (Spieglung des Innenraums). Bei der Videofluoroskopie kann der gesamte Schluckvorgang - von der Mundhöhle bis zum Magen - als Film sichtbar gemacht werden

  • Lungenfunktionsprüfung, Labor

 
Fallen weitere spezielle Untersuchungen an, arbeiten wir mit den Fachabteilungen der umliegenden Kliniken zusammen.