Was ist eine stationäre Reha?

Wir bieten Ihnen eine geschlossene Behandlungskette und begleiten Sie von der Operation bis hin zur vollständigen Genesung.

Unsere stationäre Reha besteht aus 32 komfortablen und modernen Einzelzimmern in hochwertigem Hotelcharakter. Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Farbfernseher inkl. DVD und Sky, Telefon und WLAN ausgestattet. Hier wohnen Sie im Herzen Hamburgs.

Der Therapie- und Wellness-Bereich bietet einen wunderschönen Ausblick über den Hafen und die Elbphilharmonie.

Die Inhalte Ihrer stationären Reha hängen von Ihrer Erkrankung, dem bisherigen Heilungsverlauf und den individuellen Reha-Zielen sowie den Vorgaben des jeweiligen Kostenträgers ab. Maßnahmen wie die Medizinische Trainingstherapie, Krankengymnastik, Krankengymnastik im Bewegungsbad, Ergotherapie, Physikalische Therapie und Alltags-/Arbeitstraining können Bestandteile Ihrer Reha sein.

Entspannungstraining, Schulungen - zum Beispiel Seminare zur Stress-/Schmerzbewältigung - und persönliche Beratungen - zum Beispiel psychologische Beratung, Ernährungsberatung, Sozialberatung - runden Ihren Tagesablauf ab.

Am Aufnahmetag Ihrer Reha legen wir im Rahmen einer ausführlichen Aufnahmeuntersuchung von unseren Ärzten mit Ihnen gemeinsam die Ziele und Therapien Ihrer Reha individuell fest. Im Anschluss erhalten Sie einen Behandlungsplan, der im Rahmen der Reha regelmäßig angepasst, erweitert und an den Behandlungsverlauf angepasst wird.

Stationäre Reha Impressionen