Rehasport

Rehasport ist ein ärztlich verordnetes Bewegungstraining in der Gruppe. Es werden Ausdauer, Kraft und Koordination gefördert.

Wichtig zu Wissen!

Rehasport ab Montag den 10.01.2022 nur noch mit 2G + möglich. Das heißt geimpft oder genesen plus Antigentest nicht älter als 24 Std. Ausgenommen davon sind Personen mit Auffrischungsimpfung (Booster). Beim Training muss eine medizinische Maske/FFP2 Maske getragen werden. Wir empfehlen einen FFP2Maske. Alle Teilnehmer:innen müssen sich über einen QR Code an der Rezeption registrieren. Zusätzlich werden nur feste Termine vergeben. Falls Sie Ihren Termin verschieben oder absagen möchten, bitten wir Sie, dies mindestens 24 Stunden im Voraus zu tun. Derzeit kann nur 1 x die Woche an einem Training in der Gruppe teilgenommen werden. Bitte beachten Sie, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Warteliste ist voll und es können derzeit leider keine weiteren Teilnehmer:innen aufgenommen werden.

Ziel des Rehasports ist es:

  • Ihre Ausdauer und Kraft zu stärken,
  • Ihre Koordination und Flexibilität zu verbessern,
  • Ihr Selbstbewusstsein zu stärken und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten
  • Rehasport umfasst bewegungstherapeutische Übungen, die von unseren qualifizierten Übungsleitern angeleitet werden.
  • Die Übungen werden als Gruppenbehandlungen im Rahmen regelmäßiger Übungsveranstaltungen durchgeführt.

Das Training wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst und umfasst 50 Übungseinheiten.