Gehschule

Mehr als nur wieder gehen lernen

Mehr als nur wieder gehen lernen

Die Amputation eines Beines ist ein schwerer Verlust. In unserer Gehschule lernen Sie, mit Hilfe einer optimal angepassten Prothese wieder ohne Hilfsmittel zu gehen. Wir wollen Sie fit machen für Alltag, Beruf und Hobbys und Ihnen so zu alter Lebensqualität verhelfen. Dazu trägt auch die sehr persönliche und fröhliche Athmosphäre in unserer Gehschule bei.

Für dieses Ziel steht Ihnen ein erfahrenes Team aus spezialisierten Physiotherapeuten, Ärzten und Orthopädietechnikern zur Seite. Den Umgang mit Ihrer Prothese üben Sie an verschiedenen Stationen, an die Sie nach und nach herangeführt werden. Diese simulieren verschiedene Anforderungen im Alltag.

Zur Verfügung stehen bei uns: 

  • Gehbarren
  • Handlauf
  • unterschiedliche Bodenbelägen
  • Stufen
  • schiefe Ebenen
  • Treppen
  • sowie ein Therapiegarten

Um Ihre Fortschritte festzuhalten und diese auch für Sie sichtbar zu machen, verwenden wir moderne Videotechnik. Für optimale Ergebnisse wird das Training in der Gehschule außerdem mit weiteren Therapien kombiniert. Dazu gehören:

Unsere Sprechzeiten

Sie erreichen die Gehschule täglich von 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr unter (04352) 80-6016