Kostenträger der Helios Kliniken Bad Grönenbach

Die Helios Kliniken Bad Grönenbach GmbH ist nach § 30 Gewerbeordnung als Private Krankenanstalt konzessioniert und ist Vertragspartner der Rentenversicherungen, der gesetzlichen Krankenkassen und der Privaten Krankenversicherung (Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V sowie Basisvertrag nach § 21 SGB IX). Es werden Leistungen gemäß § 40 SGB V für die Indikationsbereiche Psychosomatik, Hörbehinderung, Schwindel, Tinnitus, Kardiologie, Innere Medizin, Orthopädie und Unfallchirurgie erbracht. Die Leistungen der Klinik sind nach § 6 und § 7 der Beihilfeverordnung (BHV) beihilfefähig. Die Einrichtung verfügt über Preisvereinbarungen mit Sozialversicherungsträgern.