So wird Ihre Reha ein Erfolg

So wird Ihre Reha ein Erfolg

Für jeden Patient wird in der Klinik zu Beginn seines Aufenthaltes gemeinsam mit dem Arzt ein individuell angemessenes Rehabilitationsziel vereinbart und das Ergebnis in der Abschlussuntersuchung beurteilt.

Bei der Einzeltherapie kommen folgende Techniken zur Anwendung:
  • alle krankengymnastischen Grundtechniken
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Atemtherapie/Atemschule
  • Motorschiene
  • klassische Massage, Spezialmassagen
  • Wärmeanwendung (Fango und Heißluft)
  • Kryotherapie (Eis)
  • Elektrotherapie und Ultraschall
  • Bobath (KG-ZNS)
  • Extensionsbehandlung (Schlingentisch)
  • ergotherapeutische Behandlungen

 

Bei der Gruppentherapie kommen auch einige der oben genannten Techniken in Kleingruppen zur Anwendung:
  • Endoprothesengruppe
  • Gehtraining
  • Bewegungsbad
  • Ergometertraining
  • Laufbandtraining
  • Medizinische Trainingstherapie und Krankengymnastik am Gerät
  • Motomed und Oberkörperergometer
  • Orthopädische Rückenschule
  • Wirbelsäulentraining
  • Terrain-Training
  • Alltagstraining
  • Anziehtraining 
  • Vorträge (bspw. Gelenkschutz und Trainingsformen)

Die Ernährungsberatung umfasst die Einzelberatung mit Analyse der Nahrungsqualität und -quantität sowie die Begleitung und Unterstützung bei der Veränderung des Essverhaltens.

Schwerpunktthemen sind gesunde, vollwertige Ernährung, Nahrungsunverträglichkeiten (z.B. Laktoseintoleranz, Allergien, Glutenenteropathie) sowie krankheitsbedingte Sonderkostformen (z.B. bei Dialyse, Chronische Niereninsuffiziens, Fettstoffwechselstörung, Osteoporose, Diabetes mellitus, Adipositas, Herzerkrankung).

Neben Einzelgesprächen werden Vorträge zu verschiedenen Themen angeboten (siehe Gruppenangebote).

Gruppenangebote

  • Entspannungsübungen: Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung
  • Vortrag Psychologische Aspekte bei Schmerzen
  • Vortrag Stressbewältigung
  • Vortrag Ängste bei Herzerkrankungen
  • Vortrag Raucherentwöhnung
  • Vortrag Psychokardiologie

Ihr Ansprechpartner in der Therapie

Marcus Spranger

Therapieleitung

E-Mail

Telefon

(02603) 978 571