Alles, was Sie über Ihre Reha wissen müssen

Alles, was Sie über Ihre Reha wissen müssen

Ob nach einem Herzinfarkt oder einer Hüftgelenksoperation – in der Helios Klinik Bad Ems wird mit jedem Patienten ein individueller Therapieplan ausgearbeitet.

 

 

Alles rund um Ihren Aufenthalt

Hier verraten wir Ihnen, wie es bei uns aussieht und was wir neben Therapien noch zu bieten haben.

Teilstationäre Reha

Wenn Sie aus persönlichen Gründen keine stationäre Reha wünschen, können Sie auch ambulant bzw. teilstationär zu uns kommen. Ihr Vorteil: Abende und Wochenenden verbringen Sie im Kreis Ihrer Familien. Die An- und Abreise organisieren wir. Die erforderlichen Therapien werden während der Woche von montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr durchgeführt einschließlich Mittagessen und Mittagsruhe. Im Anschluss an die Aufnahmeuntersuchung und evtl. erforderliche Diagnostik werden mit Ihnen die Rehabilitationsziele besprochen und ein Therapieplan erstellt. Bei der Zwischen- und Abschlussuntersuchung wird überprüft, inwieweit diese Ziele erreicht wurden. Die Möglichkeit des Kontaktes zum Hausarzt bleibt während der Rehabilitation weiter bestehen. Die Gesamtdauer der teilstationären/ambulanten Rehabilitation beträgt in der Regel drei Wochen.