Innere Medizin - Diagnostik

Untersuchungsmöglichkeiten in unserer Klinik

Untersuchungsmöglichkeiten in unserer Klinik

Diagnostik spielt auf während der Rehabilitation eine wichtige Rolle: Sie dient etwa dazu Begleiterkrankungen abzuklären oder auszuschließen und bei körperlichen Erkrankungen den Krankheitsverlauf zu dokumentieren und Fortschritte festzuhalten.

Der Krankheit auf den Grund gehen

Eine auf den jeweiligen Patienten zugeschnittene und zielgerichtete Therapie setzt voraus, dass das Krankheitsbild diagnostisch eindeutig abgeklärt ist. Dadurch ist gewährleistet, dass der Therapieplan für jeden Patienten individuell erstellt werden kann. Am Anfang steht deshalb bei Aufnahme des Patienten eine ausführliche ärztliche Untersuchung. Unter Einbeziehung der Angaben des Patienten zum Krankheitsgeschehen und Krankheitsverlauf, ärztlicher Entlassungsbriefe, auswärtiger Röntgenbefunde und medizinischer Untersuchungsergebnisse werden Krankheitsbilder definiert und, falls notwendig, weitere diagnostische Schritte eingeleitet.

Wir prüfen Sie auf Herz und Nieren

  • Röntgen, einschließlich Durchleuchten
  • Sonografie des Bewegungsapparates
  • Klinisch-chemisches Labor
  • EKG
  • Ergometrie (Belastungs-EKG in Form Fahrrad- und Handkurbel-Ergometrie)
  • Spiroergometrie mit Bestimmung der Atemgase
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Farbdoppler-Echokardiografie
  • einfache Herzschrittmacherkontrollen
  • Sonografie des Abdomens, des Retroperitoneums und der Schilddrüse
  • Gefäßsonografie (Bauchgefäße, Halsgefäße, peripheren Gefäße), einschließlich Gefäßdoppler- Untersuchung und Verschlussdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Schlaf-Apnoe-Screening
  • Muskelfunktionsdiagnostik mit isokinetischem Trainingsgerät
  • psychologische Testverfahren
  • Audiometrie mit Ton- und Sprachaudiogramm
  • Tympanometrie
  • Hörgeräteüberprüfung
  • Tinnitus-Bestimmung
  • Gleichgewichtsprüfung mit Videonystagmografie
  • Hirnstammaudiometrie (BERA)
  • otoakustische Emmissionen (OAE)

Einige Untersuchungen führen wir in Zusammenarbeit mit den anderen Rehakliniken oder der Akutklinik im Ort durch.

Ihre Ansprechpartner

Matthias Jäger

Leitender Arzt Innere Medizin
Matthias Jäger

E-Mail

Telefon

02751-88-71127

Beate Pape

Patientenaufnahme Orthopädie, Innere und HTS
Beate Pape

E-Mail

Telefon

02751-88-71128