Helios Prevention Center München eröffnet

Helios Prevention Center München eröffnet

Berlin

Nach Berlin eröffnet im Oktober das zweite Helios Prevention Center nach dem neuen Konzept: hier wird zukünftig moderne Präventionsmedizin nach höchsten medizinischen Standards in repräsentativem Altbau-Ambiente angeboten.

Es ist wie eine kleine Oase in der Großstadt München: das Schloss Gatterburg im Münchner Stadtteil Pasing beherbergt seit Oktober in modernen Praxisräumen das Team um den Internisten und Präventionsmediziner Dr. med. David Stobbe. Mit Blick in den grünen Stadtpark können Gäste hier das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden: der Untersuchungstag als Mini-Urlaub.

Aber nicht nur die Praxisräume sind neu. Das Helios Konzept, Präventionsmedizin stärker zu fokussieren, wird auch hier weitergeführt. Zukünftig werden hier in München medizinische Check-ups nach höchstem medizinischen Standard erbracht.

„Die Vermeidung von Erkrankungen und ein gesunder Lebensstil, das sind die Themen, die immer mehr Menschen bewegen. Wir holen sie genau dort ab: Wir nutzen unser Expertenwissen über Entstehung von Erkrankungen aus den Akutkliniken, um unsere Präventionsangebote bestmöglich aufzustellen.“

Enrico Jensch, zuständiger Helios Geschäftsführer

Durch das neue Konzept entfallen lange Wege zu unterschiedlichen Ansprechpartnern. Der persönliche Arzt ist vom Aufnahme- bis zum Abschlussgespräch direkte Kontaktperson. Der Arzt behält so alle Informationen und Ergebnisse in einer Hand und kann seinen Gästen maßgeschneiderte Vorsorge anbieten.

Bildergalerie

„Unsere Gäste bleiben in der Regel zwischen 4,5 und 6 Stunden bei uns, was uns ausreichend Zeit gibt, auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen.“ sagt Dr. Stobbe, der seit 2002 in der Inneren Medizin tätig ist und seit fünf Jahren als Präventionsmediziner arbeitet.
Bei jedem Check-up kann zwischen drei Programmen gewählt werden. Standardmäßig werden beispielsweise Laboruntersuchungen, Ruhe- und Belastungs-EKG, umfangreiche sonografische Untersuchungen sowie Hör-/Seh-und Lungenfunktionstests durchgeführt. Je nach persönlichem Wunsch oder bestehenden Vorerkrankungen können individuelle Zusatzuntersuchungen, wie z.B. endoskopische Untersuchungen oder Krebsvorsorgen dazu gebucht werden. Besonderes Augenmerk liegt dabei immer auf der gemeinsamen Auswahl sinnvoller Untersuchungen und einer persönlichen Betreuung.
„Es gehen immer mehr Informationen zu Symptomen oder Tipps zu Gesundheitsthemen durch die Medien. Aber nicht für alle sind diese Tipps gleichermaßen sinnvoll. Genau hier können wir weiterhelfen: wir passen unsere Informationen auf jeden Kunden individuell an und können in unseren Untersuchungen drohende Erkrankungen frühzeitig erkennen.“ sagt Dr. Stobbe.

Auf über 350 qm bietet das Helios Prevention Center München maßgeschneiderte Vorsorge für Unternehmen und ihre Mitarbeiter sowie Privatpersonen aus dem In- und Ausland an. Bei medizinischer Notwendigkeit profitieren die Gäste vom Helios Netzwerk mit 86 Kliniken in Deutschland und der exklusiven Facharztterminvergabehotline.