Neun spannende Monate
pp-document

Wissenswertes für werdende Eltern

Rund um die Schwangerschaft

mehr lesen arrow-long
Schwangerschaft

Neun spannende Monate

Mit der Schwangerschaft erwartet Sie eine faszinierende und außergewöhnliche Zeit voller neuer Erfahrungen, Vorfreude und manchmal auch Herausforderungen. Es ist unvorstellbar, dass aus zwei winzigen Zellen in neun Monaten ein Säugling – mit allem, was dazugehört – entsteht.

Vermutlich würden Sie am liebsten jetzt schon Ihr Baby in den Armen halten, aber es muss erst einmal in Ihrem Bauch heranwachsen. Welche rasanten Entwicklungsschritte es dabei in den neun Schwangerschaftsmonaten macht und welche kleinen Wunder in Ihrem Bauch passieren, erfahren Sie hier.

Eine Schwangerschaft = drei Trimester

Eine Schwangerschaft dauert 40 Wochen. Als Beginn der Schwangerschaft gilt der Zeitpunkt der letzten Monatsblutung – auch wenn der Eisprung und damit eine mögliche Befruchtung normalerweise erst zwei Wochen später erfolgen. 

Die 40 Wochen der Schwangerschaft werden in drei Abschnitte unterteilt: sogenannte Trimester. Jedes Trimester markiert eine bestimmte Stufe der embryonalen und fetalen Entwicklung und hat seine ganz besonderen Charakteristika.

1. Trimester

1. Monat

Illustration Fötus in befruchteter Eizelle
1. Trimester, 1. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Mit der Verschmelzung von Ei- und Samenzelle, etwa zwei Wochen nach Ihrer Periode, beginnt Ihre Schwangerschaft. In der befruchteten Zelle steckt schon der komplette genetische Bauplan Ihres Babys. Darin sind sein Geschlecht, seine Größe, seine Haar- und Augenfarbe festgeschrieben.

2. Monat

Illustration Fötüs 2. Monat
1. Trimester, 2. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Jetzt fängt das Herz an zu schlagen. Die Organe entwickeln sich. Am Ende des zweiten. Monats sind Arme und Beine mit winzigen Händen und Füßen zu erkennen, das Gesicht nimmt Gestalt an. Mit Abschluss der achten Schwangerschaftswoche (SSW) ist der Embryo zehn bis fünfzehn
Millimeter groß.

3. Monat

Iluustration Fötus 3.  Monat
1. Trimester, 3. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Mit Abschluss der zehnten SSW sind alle Organe in Grundzügen angelegt. Der Embryo nimmt äußerlich immer mehr Gestalt an. Nach den Organen und Gliedmaßen entstehen nun Zehen, Nase und Ohren. An den kleinen Fingern und Zehen beginnen schon die Nägel zu wachsen.

2. Trimester

4. Monat

Illustration Fötus 4. Monat
2. Trimester, 4. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Über Iris, Linse und Hornhaut sind Augenlider gewachsen, die bis zum siebten Monat geschlossen bleiben. Die inneren Organe bereiten sich weiter auf ihre späteren Aufgaben vor. Jetzt ist Ihr Baby zehn bis elf Zentimeter groß. Seine Verdauung beginnt zu arbeiten, dabei nimmt es Fruchtwasser auf – und kann Schluckauf bekommen.

5. Monat

Illustration Fötus 5. Monat
2. Trimester, 5. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Die Sinne Ihres Babys bilden sich immer weiter aus. Es hört, riecht und schmeckt, die Augen reagieren auf Helligkeit und es turnt in der Gebärmutter herum. Die Geschlechtsorgane sind bei der Ultraschalluntersuchung jetzt gut sichtbar. Sofern Sie es wollen, können Sie sich jetzt sagen lassen, was es wird.

6. Monat

Illustration Embryo 6. Monat
2. Trimester, 6. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Der Herzschlag Ihres Babys ist jetzt laut genug, um ihn mit einem Stethoskop zu hören. Im sechsten Monat wird Ihr Baby aktiver. Es nimmt stark an Gewicht zu und reagiert bereits auf Geräusche und Licht. Sein Skelett wird stabiler. Im Mund entstehen erste Zahnanlagen.

3. Trimester

7. Monat

Illustration Embryo 7. Monat
3. Trimester, 7. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Nun öffnet Ihr Baby zum ersten Mal die Augen. Inzwischen ist es äußerlich voll entwickelt. Das Gehirn entwickelt sich jetzt besonders schnell. Zum Ende der 28. SSW misst Ihr Baby etwa 35 Zentimeter und wiegt bis 1200 Gramm. Würde es jetzt geboren werden, hätte es gute Überlebenschancen.

8. Monat

Illustration Embryo 8. Monat
3. Trimester, 8. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Jetzt wird es langsam eng im Bauch. Ihr Baby nimmt an Gewicht zu. Es ist sehr rege, strampelt und reckt sich, spielt mit Ärmchen und Beinchen oder lutscht am Daumen. Schon seit einigen Wochen „übt“ es außerdem zu atmen. Dabei bekommt es immer wieder Schluckauf.

9. Monat

Illustration Embryo 9. Monat
3. Trimester, 9. Monat | Illustration: Anuwat – stock.adobe.com

Jetzt dreht sich Ihr Baby in die Geburtsposition, also mit dem Kopf nach unten. Die Lungenreife ist abgeschlossen. Es nimmt weiter an Gewicht und Größe zu. Die Schädelknochen bleiben weich, damit das Baby leichter durch den Geburtskanal passt.