Neonatologie-Symposium in Krefeld

Neonatologie-Symposium in Krefeld

Fortbildung für alle Mitarbeitenden in der Neonatologie.

Datum Dienstag, 28. August 2018
Uhrzeit 10:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Veranstaltungsort Helios Klinikum Krefeld, Lutherplatz 40, 47805 Krefeld, Konferenzraum A1-605 B
Teilnahmegebühren Kostenlos und ohne Anmeldung
Fachbereich Frauenklinik, Kinder- und Jugendmedizin
Zielgruppe Ärzte und Studenten, Medizinische Fachangestellte, Pflege/Pflegekräfte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie ganz herzlich zum Neonatologie-Symposium nach Krefeld einladen.

Die vergangenen Jahre haben die Entwicklung der neonatologischen Stationen vor große Herausforderungen gestellt und dies wird auch in Zukunft so sein. Daher möchten wir Chance ergreifen, unsere Expertise über die Hausgrenzen hinaus zu verknüpfen und voneinander zu lernen.

Die Referentinnen und Referenten zeigen durch ihre Vorträge und ihr tägliches Handeln, dass Freude an der Neonatologie und eine von ethischen Werten geprägte Haltung eine sehr große Zukunft haben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Simone Hyun, Pflegedirektorin Helios Universitätsklinikum Wuppertal

Carolina Korioth , Pflegedirektorin Helios Klinikum Duisburg

Nicola Küppers, Pflegedirektorin Helios Klinikum Krefeld

 

 

Programm

10:00–10:05 Uhr Begrüßung durch die Pflegedirektionen der Häuser Wuppertal, Duisburg und Krefeld          

               

10:05–10:25 Uhr Entwicklungen und Herausforderungen in der Neonatologie

Prof. Dr. med. Olaf Kannt, Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin, Helios Kliniken Schwerin

10:25–10:45 Uhr Vorstellung Neonatologie Duisburg

Regina Lange, Fachkrankenschwester A+I, Stationsleitung der Kinderintensivstation und des Perinatalzentrums, Helios St. Johannes Klinikum Duisburg     

10:45– 11:05 Uhr Vorstellung Neonatologie Krefeld

Heike Heintges, Fachkrankenschwester A+I, Stationsleitung der Kinderintensivstation und des Perinatalzentrums, Helios Klinikum Krefeld             

11:05–11:25Uhr Vorstellung Neonatologie Wuppertal

Daniela Weiger, Stationsleitung Kinderintensivstation und des Perinatalzentrums, Helios Universitätsklinikum Wuppertal               

11:25–11:45Uhr Möglichkeiten der Personalakquise

Simone Hyun, Pflegedirektorin Wuppertal

11:45–12:00Uhr Die Krux der Dokumentationstabelle QFR-RL – Ein Lösungsvorschlag

Daniela Weiger, Stationsleitung Kinderintensivstation und des Perinatalzentrums, Helios Universitätsklinikum Wuppertal               

 

12:00–13:00 Uhr Pause und Austausch

 

13:00–15:15 Uhr Impulsvorträge:           

13:00–13:20 Uhr Entwicklungsfördernde Pflege

Heide Stappmann, Fachkrankenschwester für A+I, Kinderintensivstation und Perinatalzentrum, Helios Klinikum Krefeld

13:20–13:40 Uhr Lagerungstechniken von Frühgeborenen und großen Kindern

Silvia Wilk,  Fachkrankenschwester für A+I, Kinderintensivstation und Perinatalzentrum Duisburg            

13:40–14:00 Uhr Pflegerische und sozialmedizinische Nachsorge bei Frühgeborenen

Tobias Esper, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, B.sc., Helios St. Johannes Klinik Duisburg

14:00–14:20 Uhr Spezielle diabetologische Neonatologie

Dr. med. Benjamin Berlemann, Oberarzt Kinder und Jugendmedizin, Helios St. Johannes Klinikum Duisburg

14:20– 14:40 Uhr Easy Flow versus Maske/Prongs

Maren Offermann, stellv. Stationsleitung der Kinderintensivstation und des Perinatalzentrums, Helios Universitätsklinikum Wuppertal

14:40–15:00 Uhr Das Pasteurisieren von MM CMV positiver Mütter bei FG < 1500 Gramm

Daniela Weiger, Stationsleitung Kinderintensivstation und des Perinatalzentrums, Helios Universitätsklinikum Wuppertal

 

15:00–15:15 Kaffeepause           

15:15–16:00 Uhr Abschluss und Diskussion       

               

Fortbildungspunkte für die Veranstaltung sind beantragt.