Innenminister Reul wirbt als Schirmherr für den Hautkrebs-Infotag am 2. Mai

Innenminister Reul wirbt als Schirmherr für den Hautkrebs-Infotag am 2. Mai

Wuppertal

NRW-Innenminister Herbert Reul warb heute (Montag, 16. April) im Helios Universitätsklinikum Wuppertal für die Veranstaltung „Wenn Hautkrebs nicht nur die Haut trifft“ am Mittwoch, 2. Mai, 16:00 Uhr im Barmer Bahnhof.

Reul ist seit Jahren Schirmherr der Selbsthilfegemeinschaft Haut (SHG Haut), die in Kooperation mit Helios Ausrichter der Hautveranstaltung ist. Interessierte können sich dort über Behandlungsmöglichkeiten bei Hautkrebs informieren und das direkte Gespräch mit den anwesenden Hautexperten suchen.

Gleichzeitig lobte Reul die Rolle der Selbsthilfegruppen im Allgemeinen und die Arbeit der SHG Haut im Speziellen. Hervorzuheben sei der große freiwillige Einsatz, um für Betroffene einen Anlaufpunkt zu schaffen.

Laut Prof. Dr. med. Percy Lehmann, Chefarzt der Dermatologie am Helios Universitätsklinikum Wuppertal, ist bei Frauen wie Männern Hautkrebs die häufigste Tumorart überhaupt, wenn man alle Hauttumorarten zusammennimmt. Die Neuerkrankungsraten steigen stetig und sind alarmierend: jährlich verzeichnen die Krebsregister deutschlandweit etwa 18.000 neue Maligne Melanome (Schwarzer Hautkrebs) und über 200.000 Neuerkrankungen an nicht-melanocytären Hauttumoren (Heller Hautkrebs). Dabei kommt das Maligne Melanom durchaus auch schon in jüngerem Lebensalter vor, während Basaliome und Spinaliome (nicht-melanocytäre Hautkrebs-Formen) eine Erkrankung des mittleren bis fortgeschrittenen Erwachsenalter ist.

Beim Pressegespräch waren sich alle Anwesenden einig, dass die Frühaufklärung über Hautkrebs intensiviert werden muss. Klinikgeschäftsführer Dr. Niklas Cruse regte an, das Thema in die Wuppertaler Schulen hineinzutragen. Frau Prof. Dr. med. Petra Thürmann, Ärztliche Direktorin, gab zu Bedenken, dass rechtzeitige Prävention besser sei als am Ende teure Therapien zu bezahlen.

Einen ausführlichen Text zum Thema und ein Foto vom heutigen Termin (Foto: Helios) finden Sie unten zum Herunterladen

 

Im Bild von links:

Prof. Dr. med. Percy Lehmann (Chefarzt Dermatologie), Innenminister Herbert Reul, Christine Schüller (Vorsitzende SHG Haut), Prof. Dr. med. Petra Thürmann (Ärztliche Direktorin) und Dr. Niklas Cruse (Klinikgeschäftsführer).