Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> wichtige Infos

Neue Besucherregelung: Ab sofort gilt generelles Besuchsverbot!

ABGESAGT: Kopfschmerzen und Halswirbelsäule – Gemeinsame Betrachtung in der Diagnose und Therapie

ABGESAGT: Kopfschmerzen und Halswirbelsäule – Gemeinsame Betrachtung in der Diagnose und Therapie

Fortbildung der Helios Schmerzklinik Wuppertal für ÄrzteInnen und Physiotherapeuten

Datum Mittwoch, 22. April 2020
Uhrzeit 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort Helios Schmerzklinik in der VAMED Reha-Klinik Bergisch-Land, Im Saalscheid 5, 42369 Wuppertal, Konferenzraum E013
Fachbereich Schmerzklinik Wuppertal, Physiotherapie, Wirbelsäulenchirurgie – Ortho/Unfall, Wirbelsäulenchirurgie – Neurochirurgie, Wirbelsäulen-Zentrum, interdisziplinäres

Diese Veranstaltung ist abgesagt.
Wir bitten um Verständnis.

 

Was ist evidenzbasiert? Tricks und Tipps zur klinischen Untersuchung

Migräne und Kopfschmerzen vom Spannungstyp sind oftmals mit Symptomen im Bereich der Halswirbelsäule verbunden. Auch Beschwerden im Kiefergelenk und der Kaumuskulatur können mit Kopfschmerzen und/oder Migräne vergesellschaftet sein.

Wie sind mögliche ursächliche Zusammenhänge zu beurteilen und gibt es Konsequenzen für die Therapie? Ist eine manuelle Therapie angezeigt und welche Übungen können Patienten  in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten empfohlen werden

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an ÄrzteInnen als auch Physiotherapeuten und soll Hilfestellung bei der täglichen Arbeit vermitteln.

Der Referent:

Prof. Dr. med. Markus Schilgen

Facharzt für Orthopädie, Spezielle Schmerztherapie
Manuelle Medizin, Sportmedizin, Physikalische Therapie
Osteologe (DVO),

Akademie für Manuelle Medizin
an der Westfälischen
Wilhelms-Universität Münster

Ihr Ansprechpartner

Sekretariat Schmerzklinik

Angelika Vaupel
Sekretariat Schmerzklinik

Kontakt

(0202) 2463-2088