Für mehr Sicherheit an Bord: Helios testet Kreuzfahrt-Passagiere vor ihrem Reiseantritt auf Corona

Für mehr Sicherheit an Bord: Helios testet Kreuzfahrt-Passagiere vor ihrem Reiseantritt auf Corona

Wuppertal

Kooperation mit TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises stellt Testung von Schiffsreisenden sicher.

Passagiere von Kreuzfahrten können bei Helios ab dem 31. August einen Corona-Test durchführen, bevor sie für ihre Schiffsreise an Bord gehen. Wer bei TUI Cruises oder Hapag-Lloyd Cruises eine Kreuzfahrt gebucht hat, erhält vom Unternehmen ab sofort einen Voucher und kann sich damit kostenfrei in einer der 86 Helios Kliniken in Deutschland testen lassen.

Hinweise für Kreuzfahrt-Kunden, die sich im Helios Universitätsklinikum Wuppertal testen lassen möchten:

  • Wir freuen uns auf Ihren Besuch und testen Sie als TUI- oder Hapag-Lloyd-Kunden montags bis samstags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr in unserem Interdisziplinären Notfallzentrum in Haus 5. Informationen zur Anfahrt mit dem Auto oder Bus und Bahn.
     
  • Melden Sie sich entweder am Haupteingang unseres Helios Standortes in Wuppertal-Barmen, Heusnerstraße 40, an der Information. Dort erhalten Sie einen Lageplan und eine genaue Erklärung, wo der Abstrich vorgenommen wird. Bitte haben Sie Verständnis: Auf dem gesamten Klinikgelände herrscht eine Mund-Nasenschutz-Pflicht. Bitte denken Sie an Ihren privaten Mund-Nasenschutz.
     
  • Falls Sie mit dem Auto kommen, nutzen Sie am besten unser Besucherparkhaus (kostenpflichtig; Einfahrt an der Sanderstraße). Am Ausgang des Parkhauses finden Sie links neben dem Ticketautomaten einen Spender mit Lageplan-Postkarten, die Ihnen die Orientierung erleichtern. Direkt geradeaus, gegenüber des  Ausgang des Parkhauses, finden Sie den Klinikeingang Haus 2 mit zwei weißen Zelten davor. Dort befindet sich der derzeitige Eingang der Klinik, den Sie betreten dürfen. Hinter der Automatik-Tür wenden Sie sich nach links und folgen der Ausschilderung zum „Notfallzentrum“.
     
  • Ein wichtiger Hinweis: Bitte folgen Sie NICHT den Wegweisern zur „Corona- und Infektionsambulanz“. Diese ist für tatsächliche Verdachtsfälle gedacht. Sie gehen bitte zum Notfallzentrum (NFZ) in Haus 5.
     
  • Wir bitten um eine hygienische Händedesinfektion beim Betreten des Notfallzentrums. Vielen Dank!
     
  • Bitte melden Sie sich am Tresen mit Ihrem Schiffspass bzw. Voucher an. Hier erfolgt der Abstrich so schnell wie möglich.
     
  • In der Klinik erfolgt keine Auskunft über die Testergebnisse. Bei einem positiven Abstrich wird sich Ihr Reiseveranstalter mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei einem negativen Abstrich erfolgt keine gesonderte Information – wir wünschen eine gute Reise!