Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> wichtige Infos

0800 8 123456 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline
Leistung

Ultraschall-gesteuerte Stanzbiopsie der Prostata

Ultraschall-gesteuerte Stanzbiopsie der Prostata

Bei erhöhten oder steigenden PSA-Werten und/oder Auffälligkeiten in der Tastuntersuchung der Prostata sollte eine weitere Abklärung mittels Entnahme von Gewebeproben aus der Prostata erfolgen.

Hierbei werden nach örtlicher Betäubung mit einer dünnen Biopsienadel Proben aus der Prostata entnommen.

Die Entnahmestellen werden durch einen Ultraschall der Prostata über den Enddarm festgelegt. Aus auffälligen Arealen können zusätzliche Proben gewonnen werden. Anschließend erfolgt die feingewebliche Aufarbeitung der Proben in der Pathologie in unserem Klinikum.