Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> wichtige Infos

0800 8 123456 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline
Was ist ein D-Arzt?

Der Durchgangsarzt – Ihr Mediziner für Unfälle im „Berufsleben“

Der Durchgangsarzt – Ihr Mediziner für Unfälle im „Berufsleben“

Ein Durchgangsarzt (D-Arzt) arbeitet im Auftrag der Berufsgenossenschaft und behandelt Menschen, die einen Arbeits-, Wege- oder Schulunfall hatten.

Von der Unfallversicherung zugelassen

Im Helios Universitätsklinikum Wuppertal gibt es die Möglichkeit, durch einen D-Arzt behandelt zu werden. Das heißt, Patienten mit Arbeits-, Wege- oder Schulunfall können sowohl konservativ, also ohne operativen Eingriff, wie auch operativ versorgt werden.

Das Klinikum verfügt diesbezüglich über die Genehmigung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Behandlung schwerster Verletzungen (Schwerstverletzungsartenverfahren – SAV) und ist als lokales Traumazentrum Mitglied im Bergischen Traumanetzwerk (zertifiziert von der DGU, der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie).