"Bedrohliche Herzrhythmusstörungen - Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?"

Vortrag im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung aus der Veranstaltungsreihe "Medizin im Fokus"

Datum Mittwoch, 27. November 2019
Uhrzeit 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Foyer
Teilnahmegebühren Die Teilnahme ist kostenlos.
Fachbereich Innere Medizin
Zielgruppe Patienten und Interessierte

Jährlich versterben in Deutschland mehr als 70.000 Menschen am außerklinischen Herzkreislaufstillstand, weil sie nicht mehr vom Rettungsdienst wiederbelebt werden können. Ursache ist meist ein plötzlicher Herztod: Innerhalb von Sekunden werden die Betroffenen bewusstlos, weil das Gehirn nicht mehr mit Sauerstoff versorgt wird. Im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung beantwortet Dr. Michael Liebetrau, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin der Helios Klinik Wittingen, am Mittwoch, 27. November 2019, die Frage, welche Ursachen ein plötzlicher Herztod haben kann und wie sie sich behandeln lassen. Der kostenlose Vortrag aus der Veranstaltungsreihe „Medizin im Fokus“ beginnt um 18:00 Uhr im Foyer der Klinik an der Gustav-Dobberkau-Straße 5.