Herz-Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung des Herzens ist eine Routineuntersuchung, mit der unsere Ärzte unter anderem Hinweise auf Herzerkrankungen überprüfen können. Sie funktioniert mit schonenden Schallwellen und kann, je nach Anforderung, in Ruhe oder unter Belastung erfolgen.

Für einen Herz-Ultraschall wird ein Schallkopf auf die Brusthaut über dem Herzen gesetzt. Er sendet Ultraschallwellen aus, welche von den Herzstrukturen reflektiert und zum Schallkopf zurückgesendet werden.
Die Untersuchung ermöglicht es unseren Ärzten, verschiedene Herzstrukturen und ihre Funktionen bildlich darzustellen und zu beurteilen. 

Bei uns werden folgende Ultraschalluntersuchungen des Herzens angeboten:
• Farbdopplerechokardiographie des Herzens (auf dem Brustkorb oder über die Speiseröhre)
• Kontrastechokardiographie
• Stressechokardiographie
• Ösophagusechokardiographie