Gut umsorgt – die ersten Tage mit Ihrem Baby

Gut umsorgt – die ersten Tage mit Ihrem Baby

Die ersten Tage mit Ihrem Neugeborenen sind etwas ganz Besonderes. Hier möchten wir Sie vertrauensvoll begleiten und helfen Ihnen, zueinander zu finden. So hat sich das Team der Geburtshilfe die ganzheitliche Betreuung von Ihnen und Ihrem Baby zur Herzensangelegenheit gemacht.

Die Zeit nach der Entbindung dient der Erholung, aber auch dem Kennenlernen. Sie, liebe Eltern, haben die größte intuitive Kompetenz für die Betreuung ihres Neugeborenen. Diese Fertigkeiten und Sicherheit wollen wir Ihnen vermitteln und beratend zur Seite stehen. Dazu dient das Konzept der integrativen Wochenbettpflege, bei der Mutter und Kind von einer festen Bezugsperson – Kinderkrankenschwester oder Hebamme – angeleitet und betreut werden. Selbstverständlich ist auch Ihr Partner bei uns herzlich willkommen. Bitte melden Sie dies vorher an. Zu diesem individuell auf Sie ausgerichteten Konzept gehören auch Familienzimmer, 24-Std. Rooming-in, Stillzimmer, Stillberatung, Nutzung des Frühstücksbuffets in der Cafeteria, Trageberatung und vieles mehr. 

Zur Untersuchung ihres Kindes steht eine regelmäßige kinderärztliche Sprechstunde zur Verfügung.

Während der ersten Wochen nach der Geburt hat jede Frau Anspruch auf Hebammenhilfe. Diese wird in den ersten zehn Tagen nach der Geburt durch (bei Bedarf) tägliche Besuche geleistet; d.h. auch nach dem Klinikaufenthalt hat jede Frau die Möglichkeit, sich zu Hause von ihrer Hebamme unterstützen zu lassen. Bis zum Ablauf von acht Wochen nach der Geburt können Sie die Hebamme bis zu 16-mal in Anspruch nehmen. Nach der achten Lebenswoche bis zum Abstillen besteht weiterhin die Möglichkeit, bei Stillproblemen die Hebamme zu kontaktieren.