Nach der Entbindung

Gutschein für Erste-Hilfe-Kurse am Kind

Gutschein für Erste-Hilfe-Kurse am Kind

Alle Eltern, die bei uns entbinden, bekommen einen Gutschein im Wert von 5 Euro zur Geburt geschenkt. Diesen können sie im Haus der Familie für die Elternkurse „Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern“ oder „Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern“ einlösen.

"Kinder beim Klettern und Toben."

Kinder stecken voller Energie, sind aktiv und experimentieren gerne. Wenn Kinder, auch schon die Kleinsten, die Welt entdecken, bleiben auch Unfälle leider nicht immer aus. Eine Schürfwunde am Knie oder blaue Flecken sind dabei noch die harmlosesten Folgen. Bei ernsteren Verletzungen gilt es, schnell zu handeln.

"Gutschein für Erste-Hilfe-Kurs am Kind"

Alle Eltern, die in der HELIOS Klinik Wipperfürth entbinden, bekommen deshalb einen Gutschein im Wert von 5 Euro von der Klinik und der Katholischen Familienbildungsstätte zur Geburt geschenkt. Diesen können sie im Haus der Familie für die Elternkurse „Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern“ oder „Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern“ einlösen.

Wir möchten, dass der Start in das Familienleben gut gelingt und die Kinder sicher groß werden. Sie, liebe Eltern, sollen lernen, wie Sie durch kompetentes Handeln Unfallfolgen möglichst gering halten und wie Sie umsichtig handeln können.

Im Umgang mit Kindern müssen wir  ständig auf alles gefasst sein. Schon bei kleinen Verletzungen kommt es gerade bei Kindern darauf an, schnell und möglichst richtig zu helfen. Oftmals ist es in der Unfallsituation die Angst vor Fehlern, die erste Hilfe durch Eltern oder Angehörige verhindert. Doch gerade sie sind in der Regel die Ersten am Ort des Geschehens.

Wir möchten einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass Eltern wissen, was im Notfall zu tun ist.

Grundsätzlich git:

Ruhe bewahren! Den einzigen Fehler, den Sie machen können, ist nicht zu helfen. Gerade bei kleinen Kindern ist es wichtig, unverzüglich die Erste-Hilfe-Maßnahmen anzuwenden!

In beiden Kursen werden theoretische Grundlagen vermittelt, wie Eltern verletzten Kindern schnell, richtig und mit einfachen Mitteln helfen können. Der zweitägige Erste-Hilfe-Kurs beinhaltet zudem praktische Übungen. Zusätzlich wird den Eltern auch gezeigt, vorausschauend zu denken und mit dem Blick aus der Kinderperspektive Gefahrenquellen zu erkennen, denn oftmals reicht ein kleiner Handgriff, um Gefahren zu vermeiden.Hier wollen wir ansetzen und die Weichen für einen sicheren Alltag zu Hause stellen.

Weitere Informationen zu den Kursinhalten erhalten Sie im Kursprogramm der Elternschule.