Leistungsspektrum

Herzlich willkommen im Refluxzentrum

Herzlich willkommen im Refluxzentrum

Sodbrennen: Fast jeder kennt dieses unangenehme Gefühl in der Speiseröhre, wenn Magensäure die Speiseröhre hinaufsteigt. Bei über 20 % der Bevölkerung treten die Beschwerden jedoch in einer Häufigkeit auf, welche das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt, so dass man von einer „Refluxkrankheit“ spricht. .


Als „Reflux“ bezeichnet man im Allgemeinen einen krankhaften, erhöhten Rückfluss des Mageninhaltes in die Speiseröhre, oft bedingt durch eine Funktionsstörung des Mageneingangs.

Das Problem:

Beim Reflux ist das klinische Bild sehr vielfältig. Neben klassischen Symptomen wie Sodbrennen können auch Husten oder Schmerzen im Brustbereich auftreten, die an einen Herzinfarkt erinnern.

Die Lösung:

Um Betroffenen, die auf eine anfängliche Behandlung nicht zufriedenstellend angesprochen haben, schneller, schonender und deutlicher helfen zu können, behandeln Sie im Refluxzentrum der Helios Klinik Wipperfürth Spezialisten der Klinik für Innere Medizin und der Klinik für Allegemein- und Viszeralchirurgie übergreifend und interdisziplinär.

Wir bieten Ihnen für dieses komplexe Krankeheitsbild eine umfassende Diagnostik an, die wir interdisziplinär besprechen, um gemeinsam mit Ihnen die für Sie individuelle beste Therapie festzulegen. Wir bieten ihnen konservative, aber auch wenn notwendig, chirurgische Therapien an.

So erreichen Sie uns

Sprechzeiten

Betroffenen bieten wir eine wöchentliche Refluxsprechstunde an:

immer dienstags von 14:00 bis 15:00 Uhr

Bitte beachten Sie

Anmeldung für die Diagnostik (mit Einweisung durch den endoskopierenden Facharzt) oder Anmeldung zur Operation (mit Einweisung durch den Hausarzt): (02267) 889 522