In unserem Corona-Schnelltestzentrum können Menschen ohne Symptomatik auf das Corona-Virus mittels Schnelltest getestet werden. Wichtig: Nicht ohne Voranmeldung!

 

Damit Ihr gebuchter Termin so reibungslos und kontaktlos wie möglich stattfinden kann, lesen Sie sich bitte alle Hinweise zur Buchung und zum Ablauf genau durch.

Bitte beachten Sie: Wir dürfen die Tests nur an symptomfreien Personen durchführen.

Wenn Sie unter  Symptomen leiden, kann der Test nicht bei uns durchgeführt werden. Wenden Sie sich bitte bei Fieber, Husten, Geschmacksstörungen, Geruchsstörungen oder Halsschmerzen an Ihren Hausarzt.

Öffnungszeiten des Corona-Schnelltestzentrums

Montag bis Sonntag, 14:00 bis 18:00 Uhr

Nur in dieser Zeit können Termine vereinbart und Testungen vorgenommen werden

 

Telefonnummer für die Terminbuchung:

02267 889 617

Alle Infos zur Testung

  • Vor der Testung vereinbaren Sie telefonisch einen Termin in unserem Testzentrum (02267 889 617). Mit Buchung eines Termins erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Übermittlung des Testergebnisses verwendet werden dürfen.
  • Sie erscheinen pünktlich zum Termin. Ihr Termin dauert inkl. Wartezeiten bis zu 30 Minuten. Bitte planen Sie ausreichend Zeit ein. Bitte 30 Minuten vor dem Termin: Nicht rauchen, essen oder trinken. Dies kann das Ergebnis verfälschen.
  • Sie melden sich am Fenster mit der Ausschilderung "Anmeldung + Abstrich" (Pavillion).
  • Sie desinfizieren sich die Hände.
  • Sie legen einen Personalausweis/Lichtbildausweis vor.
  • Sie füllen die Datenschutzerklärung aus, die Sie vor Ort erhalten.
  • Unser geschultes Personal entnimmt Ihnen einen Abstrich im Nasenraum.
  • Nach dem Abstrich begeben Sie sich bitte in den ausgeschilderten Wartebereich bzw. warten in Ihrem Auto.
  • Nach 15 Minuten begegeben Sie sich bitte selbständig zur Tür des Testzentrums (Ausschilderung "Ergebnis"). Wichtig: Der Wartebereich ist nicht wettergeschützt! Der Mitarbeiter des Testzentrums erscheint nach der Wartezeit selbständig an der Tür, Sie brauchen nicht klopfen oder klingeln!
  • Der Mitarbeiter teilt Ihnen Ihr Ergebnis mit und händigt Ihnen das Testzertifikat aus. Bei einem positiven Ergebnis erhalten Sie die Möglichkeit für einen direkten PCR-Abstrich vor Ort. Dafür begeben Sie sich nach Anweisung durch den Mitarbeiter erneut an das Anmeldungs- und Testfenster.
  • Das Ergebnis des PCR-Tests erhalten Sie durch Anruf des Gesundheitsamts oder die Teststelle nach mindestens 12 Stunden. Bitte warten Sie den Anruf ab und versuchen Sie nicht, durch Anrufe das Ergebnis zu erfahren.

Achtung: Im Wartebereich die Abstands- und Maskenregeln einhalten.

Ohne Termin ist eine Testung nicht möglich. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin per Telefon

02267 889 617

Die Terminierung ist nur in den Öffnungszeiten (Montag - Sonntag, 14:00 - 18:00 Uhr) möglich.

Bei der Terminvereinbarung benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:
Name, Vorname, Geburtsdatum, vollständige Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse

Mit Buchung eines Termins erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Übermittlung des Testergebnisses verwendet werden dürfen.

 

 

Das Testzentrum ist von Montag bis Sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

  • Alle Bürgerinnen und Bürger haben Anspruch auf einen PoC-Antigentest (=Schnelltest); Voraussetzung ist ein Wohnsitz oder ein gewöhnlicher Aufenthaltim Bundesgebiet (§ 6 Abs. 2 Nr. 4 TestV). Es kommt nicht darauf an, dass die Testperson im Oberbergischen Kreis wohnt.Den erforderlichen Wohnsitz in der Bundesrepublik muss die Testperson im Zweifel nachweisen; z. B. durch Vorlage des Personalausweises.
  • Es gibt keine Altersbeschränkung; auch Kinder sind (kleine) Bürger und haben Anspruch auf Testung.
  • Die Bürgertestung umfasst nicht die gezielte und organisierte Testung besonderer Personengruppen wie Schüler oder Beschäftigte eines Unternehmens.
  • Für die Testung der Schüler/innen sind ausschließlich die Länder zuständig; für Beschäftigte eines Unternehmens der jeweilige Arbeitgeber.
  • Lehrer/innen und Erzieher/innen haben Anspruch auf eine länderfinanzierte Testung.
  • Unabhängig davon kann jeder aus den vorgenannten Personengruppen als „Privatperson“ die Bürgertests in Anspruch nehmen.

Die Bürgerinnen und Bürger haben Anspruch auf mindestens eine Testung pro Woche (§ 5 Abs. 1 Satz 2 Coronavirus-TestVO).

Die Schnelltestung wird durch eine Probenentnahme im Nasenbereich durchgeführt.

Wir verwenden ausschließlich Tests, die durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zertifiziert wurden.

Ihr Testergebnis erhalten Sie direkt vor Ort durch Mitarbeiter des Testzentrums sowie durch den Erhalt des ausgedruckten Zertifikats.

Begeben Sie sich dazu nach der 15-minütigen Wartezeit zur Tür des Testzentrums (Beschilderung "Ergebnis"), dort erhalten Sie das Ergebnis sowie weitere Informationen durch die Mitarbeiter.

Bei einem positiven Schnelltest fordern wir Sie zu einem PCR-Bestätigungstest auf. Dieser kann direkt vor Ort am Schnelltestzentrum entnommen werden.

Bitte begeben Sie sich dazu nach Anweisung durch die Mitarbeiter erneut zum Anmeldungs- und Abstrichfenster.

Das positive Testergebnis des Schnelltest sowie die Ausführung der PCR-Testung wird unverzüglich durch die Mitarbeiter des Testzentrums beim Gesundheitsamt gemeldet.

Die positiv getestete Person muss sich nicht zusätzlich beim Gesundheitsamt melden, auch nicht über den Virusmelder der Internetseite!


Nach Ihrer PCR-Testung sind Sie dazu verpflichtet, sich direkt in Quarantäne zu begeben. Über Ihr Testergebnis werden Sie durch das Gesundheitsamt bzw. durch das Testzentrum telefonisch informiert. Dies dauert mindestens 12 Stunden. Bitte versuchen Sie nicht, das Testergebnis durch eigene Anrufe einzuholen.

Gegenüber der Einfahrt zur Klinik befinden sich parkscheibenpflichtige Parkplätze.

Bitte nutzen Sie diese bei einem Besuch. Bitte nicht die Parkscheibe vergessen!