Herzlich willkommen auf der Station 4 b

Herzlich willkommen auf der Station 4 b

Auf unserer Station in der vierten Etage sind die Wöchnerinnen mit ihren Neugeborenen untergebracht. Auch Patientinnen mit gynäkologischen Erkrankungen behandeln wir hier und beantworten Ihre Fragen kompetent und umfangreich. Uns finden Sie im vierten Obergeschoss auf der linken Seite des Hauses.

Da wir der Meinung sind, dass das Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und uns das Geheimnis einer erfolgreichen gynäkologischen Behandlung ist, stehen wir Ihnen bei Vorsorgeuntersuchungen, der Diagnostik und möglichen medikamentösen Therapien und Operationen ständig zur Seite.

Station Station 4 b - Geburtshilfe und Gynäkologie
Lage 4. Obergeschoss, links
Fachbereich(e) Gynäkologie, Geburtshilfe
Stationsleitung Sandra Petschulat
Telefon Stationszimmer (02267) 889 450

Ausstattung

Jedes der Zimmer verfügt über abschließbare Kleiderschränke. Des Weiteren können Sie einen Fernseher und kostenfrei WLAN nutzen. Die Zugangsdaten für den Internetzugang erhalten Sie an der Information im Erdgeschoss. Für die Nutzung des Telefons werden zwei Euro Gebühr am Tag erhoben. Bei der Anmeldung des Anschlusses an der Information ist die Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 50 Euro notwendig.

Sie finden bei uns ein Stillzimmer, wo Sie sich in Ruhe mit Ihrem Baby zurückziehen können. 

Auf dem Stationsflur befindet sich ein offener Aufenthaltsbereich. Dort können Sie sich mit Angehörigen, Freunden und anderen Patienten treffen, wenn es Ihr Gesundheitszustand erlaubt.

Aufnahme

Als stationärer Patient melden Sie sich bitte bei uns am Stationsstützpunkt.

Wir informieren Sie dann gerne zum weiteren Tagesablauf, zu geplanten Untersuchungen und möglichen Eingriffen.

Notfallpatienten werden zunächst in unserer Interdisziplinären Notaufnahme untersucht. Von dort aus wird über die Weiterbehandlung entschieden.

Tagesablauf

Damit Sie sich gut bei uns zurechtfinden, haben wir Ihnen nachfolgend einige Informationen zum täglichen Stationsablauf zusammengestellt:

  • Frühstück: ab 08:15 Uhr
  • Mittagessen: ab 12:15 Uhr
  • Abendessen ab 17:15 Uhr

Im Laufe des Morgens führen wir bei den Wöchnerinnen die sogenannte Wochenbettpflege durch, ebenso finden für frisch „gebackene“ Eltern die Anleitungen für die Versorgung Ihres neugeborenen Kindes statt.

In der Zeit von 06:30 Uhr bis 08:00 Uhr findet für die gynäkologischen Patientinnen die morgendliche Pflegevisite statt. Das bedeutet, dass wir Sie wecken, Ihre Gesundheitswerte aufnehmen, Sie nach Ihrem Befinden fragen und bei Bedarf bei der morgendlichen Pflege unterstützen.

Die ärztliche Visite findet wochentags in der Regel zwischen 08:30 und 09:00 Uhr statt. Am Wochenende ist eine Kurzvisite durch unsere Bereitschaftsärzte vorgesehen.

Wir bitten Sie, dass Sie sich zu den angegebenen Zeiten in den Zimmern aufhalten. Sollten Sie innerhalb dieser Zeiten nicht auf der Station sein, melden Sie sich bitte, wenn Sie wieder da sind. In diesem Fall heben wir Ihr Essen selbstverständlich auf.

Sandra Petschulat

Stationsleitung 4 b - Geburtshilfe und Gynäkologie sowie Kreißsaal

E-Mail

Telefon

(02267) 889 450