Besuchsverbot

Das Besuchsverbot in den Wiesbadener Krankenhäusern wurde bis zum 1. November verlängert.

Alle Infos zu den Ausnahmeregelungen finden Sie hier: Besuchsverbot und Ausnahmeregelungen

Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Was Patienten und Besucher der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken wissen sollten.

Corona-Update zum Besuchsverbot

Interview vom 1. September mit unserem ärztlichen Direktor Prof. Dr. Ralf Kiesslich

Corona-Update

Interview vom 26. August mit unserem ärztlichen Direktor Prof. Dr. Ralf Kiesslich

Wir sind wieder für Sie da!

Wir sind wieder für Sie da!

Wir öffnen ab dem 18. Mai unsere Klinik wieder schrittweise hin zu einem "neuen" Klinikalltag in Zeiten der Pandemie. Teil unseres Konzepts sind eine Reihe von Formularen und Dokumenten für einweisende Ärzte und Patienten, die Sie am besten vor Ihrem Krankenhausaufenthalt herunterladen und ausfüllen. 

Notfallunterstützung

Wenn Sie uns im Notfall unterstützen möchten, nutzen Sie gerne unser Online-Formular. Vielen Dank!

Hinweis für Schwangere und Gebärende

Hinweis für Schwangere und Gebärende

Was hat sich in Zeiten des Coronavirus geändert? Welche Beschränkungen gibt es und alle weiteren wichtigen Infos.

Coronavirus und Erkrankung

Coronavirus und Erkrankung

Hier finden Sie ein allgemeines Informationspaket zu allen wichtigen Fragen

 

check

Beachten Sie:

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auch auf der Website des Robert-Koch-Instituts.

Wie bereiten wir uns als HSK auf Corona-Fälle vor?

Wie bereiten wir uns als HSK auf Corona-Fälle vor?

Unser medizinisches und pflegerisches Personal geht bei Verdachtsfällen – in diesem Fall das Coronavirus – streng nach einem Hygieneplan auf der Grundlage der Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI) vor und passen diesen fortlaufend die neuesten RKI-Vorgaben an. Wir stehen dabei in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Wiesbaden. Die notwendigen hygienischen, medizinischen und baulich-technischen Voraussetzungen zur Erstversorgung von Patienten mit Verdacht auf eine Corona-Infektion sind in unserer Klinik gegeben, wir sind darüber hinaus auch in die Pandemiepläne des Landes Hessen eingebunden.

Wie sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter für die Symptome der Krankheit?

Wie sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter für die Symptome der Krankheit?

Unsere Mitarbeiter sind geschult und im Umgang mit hochinfektiösen Erkrankungen versiert. Die Krankheitssymptome ähneln denen anderer akuter Atemwegsinfektionen. Wichtig ist, Verdachtsfälle umgehend zu erkennen und abzuklären. Hier ist vor allem der Aufenthalt in COVID-19-Risikogebieten oder der Kontakt zu einem bestätigten Erkrankungsfall zu erfragen. Das RKI hat hierzu eine Orientierungshilfe für Ärztinnen und Ärzte herausgegeben zur COVID-19 Verdachtsabklärung und Maßnahmen. Nach dieser gehen wir vor und haben unsere Mitarbeiter auch entsprechend geschult.

emergency

Anprechpartner für Sie:

Gesundheitsamt Wiesbaden: 0611-312828

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration 0611-32190

Bundesgesundheitsministerium für Gesundheit 0228/99441-0