Leistungen

Multimodale psychosomatische Komplexbehandlung

Die multimodale psychosomatische Komplexbehandlung ist eine psychosomatisch-fachärztlich geleitete Behandlung. Die intensive Behandlung erfolgt stationär oder tagesklinisch. Interdisziplinäre Teams aus unterschiedlichen Berufsgruppen behandeln gemeinsam und abgestimmt nach einem konkreten Behandlungsplan mit Hilfe unterschiedlicher Methoden. Ein wesentliches Merkmal ist die abgestimmte Kombination aus tiefenpsychologisch-fundierter Einzel- und Gruppenbehandlung.

Die multimodale psychosomatische Komplexbehandlung eignet sich für Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen. Ebenso bietet die Behandlung Hilfe für Patienten, die sich in akuten Lebenskrisen befinden oder bei denen stress- und belastungsbedingte körperliche Beschwerden auftreten.

Die individuellen Behandlungsprogramme vereinen tiefenpsychologisch-fundierte, verhaltenstherapeutische, kreativtherapeutische (Gestaltungstherapie und Konzentrative Bewegungstherapie) sowie systemisch-familienbezogene Verfahren.

Nach Untersuchungen und gemeinsamen Gesprächen innerhalb der ersten Behandlungstage entwickeln unsere Spezialisten ein individuell auf den Patienten abgestimmtes Behandlungsprogramm. Im Fokus stehen dabei stets die gemeinsam mit dem Pateinten besprochenen Behandlungsziele.

Auf der Basis eines tiefenpsychologisch-fundierten und sehr interaktionsbezogenen Behandlungskonzeptes werden Einzel- und Gruppentherapie aufeinander abgestimmt und miteinander verbunden.

Regelmäßige Teamsitzungen dienen der Planung und Koordinierung der Therapie. In den Sitzungen werden einzelne Behandlungsbausteine aufeinander abgestimmt und der Behandlungsverlauf erfasst. Die regelmäßigen Teamsitzungen finden immer unter fachärztlich-psychosomatischer Leitung statt.

Ergänzt wird das Behandlungskonzept durch die Anwendung physiotherapeutischer Maßnahmen, darunter Gruppen- und Einzelkrankengymnastik . Gerade Patienten, die unter chronischen Schmerzen leiden, profitieren von diesem ergänzenden Behandlungsbaustein.

Die multimodale Komplexbehandlung ist das wichtigste und zentrale Behandlungsverfahren unserer Klinik. Wir orientieren uns an evidenzbasierten, wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen der modernen Psychotherapieforschung. Unsere Behandlungsmethoden beruhen auf Ergebnissen und Erkenntnissen der modernen stationären Psychosomatik und patientenorientierten Medizin.