Ablauf in der Zentralen Notaufnahme

Ablauf in der Zentralen Notaufnahme

Alle Notfallpatienten werden beim Eintreffen in der Zentralen Notaufnahme einer Ersteinschätzung unterzogen.

Nach der Einteilung in eine Sichtungskategorie richtet sich dann auch die Reihenfolge der weiteren Behandlungen.

Bitte beachten Sie, dass - entgegen dem Ablauf in regulären Arztpraxen - unsere Patienten nach Dringlichkeit und nicht nach Reihenfolge der Anmeldung behandelt werden. Daraus können - bei leichteren Erkrankungen und/oder Verletzungen - längere Wartezeiten entstehen. Eine Behandlung mit Untersuchung, EKG, ggf. Sonographie, ggf. Röntgen/CT und Laboruntersuchungen erfolgt so schnell als möglich, kann aber bis zum Erhalt aller Ergebnisse mehrere Stunden dauern.

So erreichen Sie uns

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Schweren Unfällen, nutzen Sie bitte UMGEHEND den NOTRUF 112