Gefäßverschlüsse im Auge

Akute und langfristige Therapie von Gefäßverschlüssen des Auges. Wir klären gemeinsam mit Ihnen, welche Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen und welche die für Sie geeignete ist.

Gefäßverschlüsse im Auge können unterschiedliche Gefäße betreffen und zu einer massiven Sehverschlechterung führen. Die akute und langfristige Therapie richtet sich danach, welches Gefäß betroffen ist und in welchem Ausmaß hierdurch Augengewebe unterversorgt wird. Neben einer medikamentösen Therapie kann auch eine Laserbehandlung oder eine Operation erforderlich werden. Die Ursachenabklärung muss umfangreich in Zusammenarbeit mit anderen klinischen Disziplinen erfolgen.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Sprechzeiten

Augenklinik: Allgemeine Sprechstunde

Augenklinik: Allgemeine Sprechstunde

Telefon

(0611) 43-3507
Nach Terminvereinbarung