Leistungen

Arbeitsmedizin, Prävention & Gesundheitsförderung

Die Arbeitsmedizin beschäftigt sich als eigenständiges Fachgebiet mit den Wechselbeziehungen zwischen Arbeit, Beruf und Gesundheit. Aufgabe der Arbeitsmedizin ist es die Belastungen der Arbeit und die Ressourcen des Menschen in Einklang zu bringen.

Zu den speziellen Aufgaben gehört neben der Verhütung von (Arbeits-) Unfällen auch die Früherkennung und Vorbeugung von Erkrankungen, die durch die Tätigkeit ausgelöst oder verschlimmert werden können. Auch die Wiedereingliederung erkrankter Mitarbeiter in den Betrieb bzw. ins Arbeitsleben gehört zu den Aufgaben eines Betriebsarztes. Damit leistet die Arbeitsmedizin wesentliche Beiträge zu einer integrierten medizinischen Versorgung.

Die Arbeitsmedizin ist ein Querschnittsfach mit Bezug zu praktisch allen medizinischen Fachgebieten. Es ist das Fachgebiet der medizinischen Prävention, der Gesundheitsförderung und der Rehabilitation.

Unser Institut bietet Firmen, Behörden und Institutionen im Rhein-Main-Gebiet eine betriebsärztliche Betreuung auf hohem Niveau an.

  • Betriebsärztliche Betreuung nach ASiG und DGUV V2
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge und Vorsorgeuntersuchungen nach ArbMedVV und allen DGUV-Grundsätzen (G-Grundsätzen) 
  • Eignungsuntersuchungen (Einstellungsuntersuchungen, Tauglichkeitsuntersuchungen) 
  • Arbeitsmedizinische Untersuchungen nach der Strahlenschutz- und Röntgenverordnung 
  • Arbeitsmedizinische Untersuchungen nach der Druckluftverordnung

Vereinbaren Sie einen Termin.

Wir bieten verschiedene Sprechzeiten für Ihre Fragen an. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie gern einen Termin.
Sprechzeiten

Arbeitsmedizin: Sprechzeiten

Arbeitsmedizin: Sprechzeiten

Telefon

(0611) 43 - 6800
Sekretariat: Frau Korn
Flyer des Instituts für Arbeitsmedizin, Prävention & Gesundheitsförderung