Ärzte und Studenten

Arzt/Ärztin für Anästhesiologie

Arzt/Ärztin für Anästhesiologie

Die Qualifizierung unserer Mitarbeiter ist uns wichtig! Deshalb bieten wir in unserem Zentrum für Anästhesiologie und interdisziplinäre Intensivmedizin die Weiterbildung zum Arzt / Ärztin für Anästhesiologie an.

Weiterbildungszeit: 5 Jahre (nach der zur Zeit gültigen Weiterbildungsordnung)

Neben einer intensiven klinisch-praktischen Weiterbildung mit Mentoren und Tutoren arbeiten wir mit einem hochmodernen kompetenzbasierten Weiterbildungscurriculum, welches sich eng an der zukünftigen Musterweiterbildungsordnung orientiert.

Unser Curriculum zur Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie formuliert konkrete und überprüfbare Lernziele und richtet sich nach den strukturellen und zeitlichen Zuordnungen und Tätigkeitsabschnitten unserer Klinik. Es dient den weiterzubildenden Assistenzärztinnen und -ärzten sowie deren Weiterbildern als Leitpfad und strukturiert die gezielte Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie. Die Inhalte der künftigen neuen Weiterbildungsordnung werden kompetenzbasiert strukturiert. Dieser Vorgabe trägt unser Curriculum bereits jetzt Rechnung. Es unterscheidet sich von den bisherigen, rein lerninhaltorientierten und auf quantitativen Vorgaben basierenden Weiterbildungsplänen. Es werden nun konkrete, überprüfbare Lernziele formuliert. Dazu werden die zu erwerbenden Fähigkeiten und Fertigkeiten (Skills) Kompetenzstufen zugeordnet und dokumentiert.

Das Curriculum richtet sich nach den strukturellen und zeitlichen Zuordnungen und Tätigkeitsabschnitten unserer Klinik. Neueinsteigern stellen wir für die ersten Tätigkeitsabschnitte einen Tutor (erfahrener Assistenzarzt) sowie für seine gesamte Weiterbildungszeit ein Mentor (Oberarzt) zur Seite. Neben ihren rein weiterbildenden und unterstützenden Aufgaben sind diese auch für die Attestierung der jeweiligen Kompetenzlevel sowie eines abschnitt-beschließenden Praxis-Tests verantwortlich.

Ein jährliches Mitarbeitergespräch mit der Chefärztin und ein Fachgespräch mit den Oberärzten ergänzt das Curriculum und trägt den Anforderungen der Weiterbildungsordnung Rechnung. Komplettiert wird dies durch Einführungstutorien, eine intensive Geräteschulung, ein jährliches Simulator-Training und regelmäßige Fachgespräche zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung.

Jährliche strukturierte und finanzierte Besuche externer Kurse wie z. B. für die Anästhesie-fokussierte Sonographie, Kongresse oder Repetitorien runden unsere Weiterbildungsaktivitäten ab. Unsere Klinikdirektorin, Frau Prof. Dr. med. Grietje Beck besitzt die komplette Weiterbildungsermächtigung der Landesärztekammer Hessen zur Weiterbildung zum Arzt / Ärztin für Anästhesiologie.

Das könnte Sie auch interessieren