Refluxchirurgie

Unser Refluxzentrum bündelt modernste Diagnose-, Therapie und Operationstechniken für alle Erkrankungen der Speiseröhre. Unsere Ärzte arbeiten interdisziplinär, also fachübergreifend Hand in Hand.

Refluxerkrankung

Die Gastroösophageale Refluxerkrankung (GERD) ist eine gutartige Erkrankung, bei der der unterste Schließmuskel der Speiseröhre nicht mehr richtig schließt, dadurch tritt saurer Mageninhalt in die Speiseröhre. Man spricht von der Refluxerkrankung.

Typisch auftretende Symptome sind: Sodbrennen, saures Aufstoßen und gelegentlich Husten. Wenn die medikamentöse Therapie nicht mehr ausreicht oder zusätzliche Komplikationen auftreten, entwickeln wir gemeinsam mit dem Patienten einen individuellen Behandlungsplan. Die Betreuung erfolgt interdisziplinär - also fachübergreifend. Die gastroösophageale Refluxerkrankung (GERD) ist eine gutartige Erkrankung, bei der der unterste Schließmuskel der Speiseröhre nicht mehr richtig schließt, dadurch tritt saurer Mageninhalt in die Speiseröhre. Man spricht von der Refluxerkrankung.

Die Betreuung erfolgt interdisziplinär - also fachübergreifend.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.