Prof. Dr. med.

Sebastian Wutzler

Klinikdirektor der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie

E-Mail senden

(0611) 43-2087

(0611) 43-2088

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Unfallchirurgie
  • Notfallmedizin
  • Handchirurgie

Werdegang

  • 1998-2005 Studium in Bonn und München mit Auslandsaufenthalten in Perth (Australien) und Alicante (Spanien)
  • 2005-2017 Assistenzarzt, Facharzt, Oberarzt und zuletzt leitender Oberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Universitätsklinikum Frankfurt
  • Rotationen an das Institut für Forschung in der operativen Medizin (IFOM), Klinikum Köln-Merheim (2008)  und das Katholische Klinikum Mainz (Endoprothesenzentrum, 2010-2011)

Klinische Schwerpunkte

  • Arthroskopische und offene Gelenkchirurgie
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Schwerverletztenversorgung
  • Fraktur-/Revisionsendoprothetik

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Sektion Notfall-, Intensivmedizin und Schwerverletztenversorgung (NIS) der DGU
  • Mitglied im nichtständigen Beirat der DGU
  • Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensivmedizin (DIVI)
  • Stellvertretender Sprecher der Sektion Trauma der DIVI
  • Bund Deutscher Chirurgen (BDC)
  • European Society for Trauma & Emergency Surgery (ESTES)
  • Association Internationale pour l´Ostéosynthèse Dynamique (AIOD)

Kurzvita

Berufsweg

  • zuletzt leitender Oberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Universitätsklinikum Frankfurt