Hotline für Schwangere: Mo. bis Fr. zwischen 9-12 Uhr und 14-16 Uhr unter der 0611 43 22 00
Dr. med.

Bastian Jaeschke

Leitender Oberarzt

E-Mail senden

(0611) 43-3013

(0611) 43-3014

  • Leiter der Interdisziplinären Onkologischen Ambulanz
  • Klinische Schwerpunkte: Leukämien, Lymphome, Multiples Myelom, Lungenkarzinom, Magen-Darm-Tumore, Metastasen
  • Mitgliedschaft in den Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie
  • DGHO
  • ESMO-Zertifikat
  • Regelmäßige Fortbildungen im Bereich der Hämatologie und Internistischen Onkologie, Besuch von Zytologie- und Durchflußzytometriekursen
  • Ausbildung von Studenten der Universitätsmedizin Mainz im Praktischen Jahr

Kurzvita

Ausbildung

 

1996 Hochschulreife, Ulrichsgymnasium Norden
1997 Studium der Humanmedizin in Mainz
1999Ärztliche Vorprüfung
2000 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
20022. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
2002 Praktisches Jahr in Idar-Oberstein
2003 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

 

 

Berufsweg

 

2004Assistenzarzt in der Abteilung für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Prof. Dr. Frickhofen, HSK Wiesbaden
2008 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Tätig als Notarzt für den ASB -NEF-Standort HSK von 2008-2012
2009

Facharzt für Innere Medizin

2010Schulung in Good Clincal Practice (GCP); tätig als Prüfarzt in mehren klinischen Studien der III. Medizinischen Klinik der Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden. Refresher-Kurs 2016
2012Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie
2012Oberarzt der Med. III, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin. Leitung der Interdisziplinären Onkologischen Ambulanz. Direktor: Prof. Dr. Frickhofen, HSK Wiesbaden
2012ESMO-Zertifikat
2015 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

 

 

Bei Helios

seit 2017 Leitender Oberarzt der Inneren Medizin III, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin. Leitung der Interdisziplinären Onkologischen Ambulanz. Direktor: Prof. Dr. Frickhofen, HSK Wiesbaden