Besuchsverbot

Das Besuchsverbot in den Wiesbadener Krankenhäusern gilt vorerst bis Ende November.

Alle Infos zu den Ausnahmeregelungen finden Sie hier: Besuchsverbot und Ausnahmeregelungen

Ethik im Klinikalltag

Das Klinische Ethik Komitee (KEK) der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden hat im April 2020 seine Arbeit aufgenommen. Es möchte dazu beitragen, für ethische Aspekte zu sensibilisieren und eine patientenorientierte Versorgung zu pflegen.

Birte Sattler

Leitung und Koordination

E-Mail

Telefon

(0173) 31 79 79 2

Das KEK bietet Patienten und deren Angehörigen, sowie Mitarbeitern der Klinik Orientierungs- und Entscheidungshilfe in medizinischen Grenzsituationen.

Die fortschreitende Entwicklung in der Medizin bietet immer mehr Möglichkeiten und kann Patientinnen und Patienten, Angehörige und alle, in der Klinik Beschäftigten, mit schwierigen ethischen Fragestellungen konfrontieren.

Eine ethische Fallberatung z.B. dient dazu, sich verantwortungsvoll ethischer Fragestellungen anzunehmen, diese systematisch zu reflektieren und einer ethisch begründeten Entscheidung zuzuführen.

Das Klinische Ethik Komitee besteht aus insgesamt 14 internen und externen Mitgliedern. Den Hauptanteil bilden Beschäftigte der Gesundheits- und Krankenpflege, sowie der Medizin.

Alle Patientinnen und Patienten und deren engsten Angehörigen, sowie alle Klinikbeschäftigten.

Der Antrag kann per Mail oder auch telefonisch gestellt werden.

ethikkomitee.hsk@helios-gesundheit.de

 

Wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um Informationen einzuholen und einen gemeinsamen Termin zu finden. Mindestens zwei, besser drei Mitglieder des KEK führen dann, eine ethisches Konsil oder eine Fallberatung durch, in der der ethische Konflikt herausgearbeitet und systematisch reflektiert wird. Ziel ist, einen ethisch vertretbaren und nachvollziehbaren Konsens für alle Beteiligten herzustellen.
Das Beratungsergebnis wird schriftlich fixiert und stellt lediglich eine Handlungsempfehlung dar.