Aktuelle Patienteninformationen

Aufgrund der Entscheidung der Hessischen Landesregierung können elektive Eingriffe und Behandlungen seit dem 4. Mai 2020 wieder durchgeführt werden. Sollten Sie hierzu Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt.

Bitte beachten Sie das allgemeine Besuchsverbot in den Kliniken in Wiesbaden ab dem 23. März 2020.

Ab dem 27. April 2020 ist im Bundesland Hessen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Bereichen vorgeschrieben. Mehr zur Maskenpflicht in unserer Klinik... 

Unsere Cafeteria ist seit dem 25. Mai 2020 wieder mit eingeschränktem Angebot geöffnet. Mehr...

(0611) 577-0

MTA/MTLA (m/w/d) im hämostaseologischen Labor

MTA/MTLA (m/w/d) im hämostaseologischen Labor

Die DKD Helios Klinik Wiesbaden ist ein national und international renommiertes Krankenhaus und gehört zur Helios Kliniken Gruppe, zu der 111 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorgern in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, 17 Präventionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen gehören. 

Die DKD Helios Klinik Wiesbaden praktiziert seit Jahren eine erfolgreiche interdisziplinäre und sektorenübergreifende medizinische Versorgung von komplexen diagnostischen und therapeutischen Krankheitsbildern im stationären, teilstationären und ambulanten Setting. Zudem befindet sich in der Klinik ein eigenes „International Office“ speziell für unsere internationalen Patienten. Darüber hinaus wurde ein überregionales Zentrum für Firmen und Privatpersonen im Bereich der Präventionsmedizin, das Helios Preventioncenter Wiesbaden-DKD mit individuellen Checkprogrammen etabliert. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Frankfurt behandelt die DKD in 27 Fachdisziplinen ca. 40.000 Patienten im Jahr und beschäftigt rund 430 Mitarbeiter. 

Wir suchen ab sofort einen

 

MTA/MTLA (m/w/d) im hämostaseologischen Labor.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Spezialuntersuchungen im Bereich Gerinnung an Analyseautomaten
  • Durchführung von Untersuchungen der Thrombozytenfunktion, inkl. Durchflusszytometrie
  • Durchführung von genetischen Analysen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als MT(L)A (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Selbständige und engagierte Arbeitsweise
  • Teamgeist, hohe Motivation, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sorgfalt in der Dokumentation von Untersuchungsergebnissen
  • Englischkenntnisse
  • PC Office-Kenntnisse

Berufliche Erfahrungen im Bereich der Gerinnungsdiagnostik sind wünschenswert, aber nicht unbedingt erforderlich.

Unser Angebot

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen und erfahrenen Team sowie ein breitgefächertes Aufgabenspektrum mit leistungsgerechter Vergütung und einem unbefristeten Arbeitsvertrag.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Leitung Gerinnungslabor Clara Birkenfeld, unter (0611) 577 14564. 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriere-Portal.

DKD Helios Klinik Wiesbaden

Aukammallee 33

65191 Wiesbaden

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit, ohne Angaben von Gründen, gegenüber o.g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u.U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.