Dr. med.

Wolfgang Fogel

Oberarzt

E-Mail senden

(0611) 577-357

(0611) 577-311

Fachbereiche

Kurzvita

Ausbildung

1982-1988Medizinstudium an der Universität Heidelberg
1988Approbation
1988-1992Facharztausbildung an der Neurologischen Uniklinik Heidelberg
1992-1996jeweils 6-monatiger Forschungsaufenthalt an der "Human Movement and Balance Unit" Queen`s Square/ London UK

Berufsweg

1988-2001Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Neurologischen Uniklinik Heidelberg
Seit 1995Als Oberarzt mit Spezialgebiet Bewegungsstörungen
Leitung der Botulinumtoxin-Ambulanz
Seit 01.01.2001Oberarzt an der Neurologischen Abteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden

Schwerpunkte:

Diagnostik und Behandlung von Bewegungsstörungen (Parkinson-Syndrome, Dystonie, Ataxie)

Bei Helios

Seit 01.01.2001 Oberarzt an der Neurologischen Abteilung der DKD Helios Klinik Wiesbaden.

Was Sie sonst noch wissen sollten

Zusatzweiterbildung / Zertifikate:

  • Ausbildungsberechtigung für Elektromyographie und Elektroneurographie der DGKN
  • Weiterbildungsbescheinigung Botulinumtoxintherapie der AG Botulinumtoxin der DGN



Klinische Schwerpunkte:

  • Bewegungsstörungen (Parkinson, Dystonie, Ataxie) mit speziellem Schwerpunkt tiefe Hirnstimulation bei Bewegungsstörungen
  • Demenzielle Erkrankungen
  • Botulinumtoxinbehandlung



Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Parkinson
  • Dystonie
  • tiefe Hirnstimulation



Mitgliedschaften:

  • DGN (Deutsche Gesellschaft für Neurologie)
  • DPG (Deutsche Parkinsongesellschaft)
  • DGKN (Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung)
  • ANIM (Arbeitsgemeinschaft neurologische Intensivmedizin)
  • AG Botulinumtoxin
  • MDS (Movement Disorder Society)

 

Lehrtätigkeiten

Lehrtätigkeit an der Hochschule Idstein (bis 2017)

Publikationen

Publikationen von Dr. med. Wolfgang Fogel