Unser Leistungsspektrum

Prävention, Früherkennung, Dysplasiediagnostik und -therapie

Im Bereich des Gebärmutterhalses werden die Kolposkopie, die Zytologie und die HPV-Typisierung eingesetzt.

Zur feingeweblichen Abklärung steht die Biopsie am Gebärmutterhals oder die konventionelle Konisation bzw. die schonendere Resektion durch Elektroschlingen zur Verfügung.

Diese Eingriffe werden in der Regel ambulant durchgeführt.