OP-Indikation bei Erkrankungen der Nebenschilddrüsen

Mit zunehmender Verfeinerung der diagnostischen Möglichkeiten gibt es heute klar definierte Indikationen für eine Operation der Nebenschilddrüsen:

Primärer HPT (Adenome)

  • Gutartiger Tumor einer einzelnen Nebenschilddrüse (selten mehrerer)

Sekundärer HPT

  • Überfunktion aller vier Nebenschilddrüsen bei Dialysepatienten

Vier-Drüsen-Erkrankung

  • Überfunktion aller vier Nebenschilddrüsen durch nicht-tumoröse Gewebevermehrung (Hyperplasie)