Aktuelle Patienteninformationen

Aufgrund der Entscheidung der Hessischen Landesregierung können elektive Eingriffe und Behandlungen seit dem 4. Mai 2020 wieder durchgeführt werden. Sollten Sie hierzu Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt.

Bitte beachten Sie das allgemeine Besuchsverbot in den Kliniken in Wiesbaden ab dem 23. März 2020.

Ab dem 27. April 2020 ist im Bundesland Hessen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Bereichen vorgeschrieben. Mehr zur Maskenpflicht in unserer Klinik... 

Unsere Cafeteria ist seit dem 25. Mai 2020 wieder mit eingeschränktem Angebot geöffnet. Mehr...

(0611) 577-0

Hintergrundwissen

Hintergrundwissen

Hier finden Sie medizinisches Hintergrundwissen zu den verschiedenen Erkrankungen die wir behandeln.

Welche Untersuchungsmethoden gibt es?

Abtasten des Halses

  • Funktionswerte der Schilddrüse (TSH, fT3, fT4)
  • Schilddrüsen-Autoantikörper
  • Tumormarker Calcitonin
  • Nebenschilddrüsenhormon (Parathormon)
  • Elektrolyte (Calcium, Phosphat)

Ultraschalluntersuchung des Halses zur Beurteilung von Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und Halsweichteilen

  • Technetium-Szintigraphie der Schilddrüse
  • MIBI-Szintigraphie für Schilddrüse und Nebenschilddrüsen