Unser Leistungsspektrum

Dickdarmfunktionsstörungen

Liegen Entleerungsstörungen ('outlet-obstipation') und Transportstörungen ('slow-transit') des Darmes vor, werden umfangreiche Untersuchungen zur Abklärung vorgenommen. Nach Ausschöpfung aller konservativen therapeutischen Maßnahmen in Kooperation mit den Fachärzten der Gastroenterologie sind Operationen oft eine letzte Möglichkeit der Behandlung. Finden sich mechanische Behinderungen für eine Obstipation, werden diese ursächlich operiert.