Bachelorstudium "Pflege dual"

Studieren Sie Pflege ganz praxisnah!

Studieren Sie Pflege ganz praxisnah!

Sie werden die Schule mit Abitur abschließen und wollen praxisnah studieren? Wir sind Praxispartner für das ausbildungsintegrierende Studium "Pflege dual" - vielleicht bald auch für Sie?

Neben klassischen Studiengängen und Berufsausbildungen gibt es auch duale Angebote, die beide Ausbildungsmöglichkeiten miteinander verbinden. Die Helios Weißeritztal-Kliniken kooperieren bei dem ausbildungsintegrierenden Studiengang "Pflege dual" mit den Lernorten Hochschule und Berufsfachschule. Sie durchlaufen die normale Ausbildung und studieren nebenberuflich; am Ende erhalten Sie zwei Abschlüsse innerhalb von vier Jahren.

Ablauf des Studiums

Das duale, ausbildungsintegrierende Studium führt innerhalb von vier Jahren zu zwei Abschlüssen:

  • Berufsabschluss: Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Hochschulabschluss: Bachelor of Science

Das Studium verbindet Praxis, Hochschule und Berufsfachschule miteinander. Diese drei Lernorte sind durch einen gemeinsamen Studienablaufplan und ein gemeinsames Curriculum miteinander verzahnt. Im Studienverlauf wechseln sich angeleitete Praxiseinsätze im Klinikum mit Präsenzzeiten an der Berufsfachschule und der Evangelischen Hochschule Dresden ab.

Zugangsvorraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Ausbildungsvertrag
  • Gesundheitliche Eignung
  • Persönliche Eignung durch hohe Sozialkompetenz, Einfühlsamkeit, gute Beobachtungsgabe, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Bewerben Sie sich!

Kontakt

Jens Stoppok

Pflegedirektor
Jens Stoppok

E-Mail

Telefon

(0351) 646-7645
Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsanschreiben
  • Motivationsschreiben für die Hochschule
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schulzeugnis
  • Nachweis über Praktika
  • Ärztliches Attest über die Berufsfähigkeit

Wir empfehlen vor Beginn des Studiums ein Praktikum im Pflegebereich, um das zukünftige Berufsfeld kennenzulernen.

Das könnte Sie auch noch interessieren