Bulgarischer Endiviensalat

Endiviensalat steckt voller Mineralstoffe und wird ganzjährig angebaut. Man unterscheidet zwischen glatter Endivie (auch Eskariol genannt) und krauser Endivie (als Frisée bekannt).

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kopf Endivien (360 g)
  • 75 g Schafskäse, 45 % F.i.T.
  • 2 EL kalt gepresstes Rapsöl
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 3 EL saure Sahne
  • 3 EL Joghurt, 1,5 % Fett
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Schnittlauch, Basilikum

Zubereitung:

  • Endivien waschen und in feine Streifen schneiden
  • aus Rapsöl, Balsamico, saurer Sahne, Schnittlauchröllchen und Joghurt eine Marinade rühren und mit Pfeffer, Cayennepfeffer und Salz abschmecken
  • Endivie marinieren und mit Basilikum und Schafskäsewürfel servieren
Tipp:

Der Salat passt hervorragend zum Lachs.

Guten Appetit!

 

 

Nährwerte:

pro Portion:

Energie 117 kcal
Fett 10 g
Kohlenhydrate 2 g
Protein 5 g